01.05.2016, 07:44 Uhr

Maibaumaufstellen der Feuerwehr Gleisdorf in der Gemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf

Heuer bekam der Bereichspresse-Beauftragte BI Johann Eggenreich einen Maibaum in Wilfersdorf von den Feuerwehrkameraden der FF Gleisdorf gestellt.

Traditionelles Maibaumaufstellen der FF Gleisdorf in der Nachbargemeinde Ludersdorf- Wilfersdorf für den Bereichspresse Beauftragten.

Der Brauch des Maibaumes ist bei der Feuerwehr Gleisdorf schon ein alter und jedes Jahr bekommt ein anderer verdienter Kamerad einen solchen. Heuer bekam der Bereichspresse-Beauftragte BI Johann Eggenreich einen mit der Hand aufgestellten Maibaum. Der Baum wird von der Stadtgemeinde Gleisdorf dankenswert von ihrem Wald zu Verfügung gestellt. Eine Partie gräbt das Loch für den Baum und die andere geht in den Wald um ihn um zuschneiten. Anschließend wurde er mit einem alten Traktor, das von Feuerwehr Fahrzeugen begleitet wurde, zum Ziel in Wilfersdorf transportiert. Der Kameradschaftliche Zusammenhalt ist immer ein sehr großer und ist eine Gaudi dabei zu sein zu dürfen. Nach dem Aufstellen des schönen Baumes gab es ein antreten durch HBI Jürgen Hofer und die Ehefrau Helga bekam einen Blumenstrauß vom OBI Christian Schellnast überreicht. Dann wurde das Ehepaar noch von jedem zum Maibaum gratuliert und anschließend wurde bis in den späten Abendstunden gefeiert.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.