24.07.2016, 09:37 Uhr

Rindfleisch-Genussabend im Rettenegger Dorfstadl

Heimelige, urgemütliches Ambiente im Dorfstadl, dazu herzhafte Kulinarik.
Einen delikaten Vorgeschmack konnte man sich beim Rindfleisch-Genussabend im Rettenegger Dorfstadl holen, bevor am kommenden Sonntag auf der Brandlucken das Steirische Rindfleischfest über die Bühne geht.
Sprichwörtlich wie Moderator Rudolf Grabner es bezeichnete könnte man bei solchen Kreationen, zubereitet von 2-Haubenkoch Christian Übeleis, süchtig nach Rindfleisch werden. Selbstgemachte Bauernbutter und Bauernbrot leiteten den kulinarischen Abend ein. Steirisches Vitello Tonnato mit Kresse und Chips bereitete Herz und Gaumen auf Suppe und Hauptspeise (Zweierlei Hüferl geschmort und rosa mit Polenta, Wurzelgemüse und Zwiebel) vor. Der kulinarische Reigen wurde mit heimischer Marille, Bio-Joghurt und Minze abgerundet. Als Draufgabe kredenzte man Käse in vielen Variationen. Zu den jeweiligen Gängen passend edle Weinbegleitung.
Kammerobmann Sepp Wumbauer und Hauptorganisator des Abends Johann Baumegger, Obmann der ARGE Bergbauern Weiz, freuten sich mit ihren Mitarbeitern zu diesem Vorgenuss im originellen Dorfstadlrahmen viele Gäste und Ehrengäste willkommen heißen zu dürfen.


Rindfleischfest

Rindfleischfest am 31. Juli 2016 ab 9 Uhr auf der Brandlucken, veranstaltet von den ARGE Bergbauern in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Steiermark.
„Das Fest würdigt die Leistungen unserer heimischen Rindfleischbauern. Sie gestalten durch ihre Arbeit mit ihren Tieren die unverwechselbare und vielfältige Kulturlandschaft“, betont Cheforganisator Sepp Wumbauer.
Die Rinderbäuerinnen und Rinderbauern sowie Spitzenköche verwöhnen die Besucher mit köstlichen Rindfleischspezialitäten. In der extra eingerichteten Steak-Alm wird Haubenkoch Christian Übeleis für außergewöhnlichen Steakgenuss sorgen. Außerdem erfreuen Köstlichkeiten vom klassischen
Rindsbraten über Burger bis hin zum Rindfleischsalat die Gaumen der Gäste. Gespannt darf man auf das Genussmenü von Spitzenkoch Ferdinand Bauernhofer sein, das zudem noch mit Witz, Zauberei und Gesang den Gästen auf der Theatertribüne serviert wird.

Trachtenmodeschau und Gewinnspiel. Für visuelle Leckerbissen sorgen dreißig Models, die in pfiffiger Tracht über den Laufsteg schreiten. Außerdem werden bei einer großen Preisverlosung zwölf Hauptpreise, darunter ein Elektro-Citybike, eine Ballonfahrt, ein A1 Samsung Galaxy Tablet oder der Jahresbedarf an Rindfleisch verlost.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.