05.06.2016, 09:29 Uhr

Der SCR holt den Meistertitel nach St. Ruprecht

Jubel von St. Ruprecht

In der letzten Runder in der 1. Klasse Ost B konnte St. Ruprecht gegen Albersdorf gewinnen und so den Meistertitel 2015/16 sichern.

Nach 22 Runden, 17 Siegen, drei Unentschieden und nur zwei Niederlagen in dieser Saison steigt der SC St. Ruprecht wieder in die Gebietsliga auf. Da St. Ruprecht nur zwei Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten SU Naintsch hatte, war der Titelkampf bis zur letzten Runde spannend. Das letzte Spiel gegen Albersdorf war entscheidend und konnte durch Tore von Sebastian Bloder, der drei mal traf, Daniel Pregartner und Christian Waldegg mit 5:1 gewonnen werden.
Als Vertreter des Steirischen Fußballverbandes kam Robert Greimel und überreichte die Meisterurkunde und einen Pokal. "Ich gratuliere euch ganz herzlich im Namen des Steirischen Fußballverbandes und freue mich mit euch über den Meistertiel!", so Greimel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.