Corona-Sommer
Stadt Amstetten plant neue Kulturformate

Gemeinsam mit Kulturamtsleiterin Elke Strauß arbeitet Kulturstadtrat Stefan Jandl am Kultursommer 2020 unter dem Motto „Kultur findet Stadt(t)“.
  • Gemeinsam mit Kulturamtsleiterin Elke Strauß arbeitet Kulturstadtrat Stefan Jandl am Kultursommer 2020 unter dem Motto „Kultur findet Stadt(t)“.
  • Foto: Stefan Jandl
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

"Kultur findet Stadt(t)", heißt das Motto für den Sommer in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Wie könnte unter den aktuellen Rahmenbedingungen Kultur stattfinden? Genau dieser Frage widmet sich aktuell Amstettens Kulturstadtrat Stefan Jandl (ÖVP) gemeinsam mit Kulturamtsleiterin Elke Strauß.

"Der diesjährige Kultursommer wird sicher besonders werden. Daher ist es für mich wichtig, bereits jetzt neue Ideen zu suchen. Entscheidend dabei ist es, möglichst viele Mitstreiter quer durch die Amstettner Kulturszene zu finden. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem junge regionale Künstler, aber auch Formate, die bis in die Grätzeln Amstettens reichen", erklärt Stefan Jandl.

Neue Musikreihe in Amstetten geplant

Um hier Partnerschaften zu knüpfen, gab es bereits Gespräche mit Remise-Betreiber Martin Hinterleitner. Dabei waren unter anderem digitale Videoformate und eine eigene Online-Sendereihe Gesprächsthema. Besonders die Idee, ein Videoformat für junge Musikgruppen (quer durch alle Genres) zu schaffen, in dem diese sich einem größeren Publikum vorstellen können, wurde entwickelt. Die gesamte Ton- und Bühnentechnik sowie die Videotechnik soll dabei den jungen Künstlern gratis zur Verfügung gestellt werden. Dafür ist Jandl auch mit dem Amstettner Freundeskreis im Gespräch, der mit „Pflastersound“ das größte Jugendformat in Amstettens Zentrum entwickelt hat. Aber auch neue Formate im öffentlichen Raum, wie eine Fotoausstellung im Zentrum, sind Teil der Überlegungen. Ziel ist es, auch die Amstettner Gastroszene einzubinden.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen