Jäger-Prozess: Richter zweifelte an Schuss auf toten Hirsch

Rechtsanwalt Martin Kühlmayer
2Bilder

BEZIRK AMSTETTEN. Im Prozess am Landesgericht St. Pölten wurde ein 26-jähriger Jäger aus dem Bezirk Amstetten von den Vorwürfen der falschen Beweisaussage, der Fälschung eines Beweismittels sowie dem Vortäuschen einer mit Strafe bedrohten Handlung freigesprochen (nicht rechtskräftig).

Manipulierte Bilder der Wildkamera

Der Waidmann hat, laut Strafantrag, im Oktober 2016 eine Anzeige wegen Wilderei erstattet. Zum Beweis legte er Bilder aus einer Wildkamera vor, die laut Staatsanwaltschaft manipuliert gewesen seien. Er habe damit bezwecken wollen, eine nachträgliche Genehmigung für einen Abschuss außerhalb des Abschussplans für einen von ihm erlegten Hirsch zu bekommen.

Tierarzt riet zum Abschuss

Dazu wurde im Prozess durch Gutachter, Tierarzt und einem Privatgutachten im Auftrag von Verteidiger Andreas Chocholka versucht zu klären, ob der Bruch eines Gelenkes, bzw. eine zweite Schussverletzung dem Wild erst nach dessen Tod zugefügt worden sei. Aufgrund der vorgelegten Bilder, auf denen der lebende Hirsch aufgrund einer Verletzung lahmte, habe der zuständige Tierarzt vor dem Abschuss gemeint: "Ja, keine Frage, das Tier ist zu erlösen!"

Richter Martin Kühlmayer zweifelte nach dem umfassenden Beweisverfahren, bei dem der Angeklagte mehrfach als verantwortungsbewusster Waidmann dargestellt wurde, an einem Post-mortem-Schuss. Es bliebe ungeklärt, ob auf den Hirsch auch nach der Tötung geschossen und das Gelenk nachträglich zur Rechtfertigung des Abschusses gebrochen wurde.

Rechtsanwalt Martin Kühlmayer
Rechtsanwalt Andreas Chocholka
Autor:

Thomas Leitsberger aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

FreizeitBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das Lied  "Wenn Du Lachst" singen. Mach dich auf einiges gefasst, denn da haben sich aus New York/USA die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.