Gefasst
Mutmaßliches Brandstifter-Duo zündete in Amstetten Autos, Bäume und Mülltonnen an

Zwei abgestellte Unfallautos brannten bei der Park&Ride-Anlage in Amstetten völlig aus.
3Bilder
  • Zwei abgestellte Unfallautos brannten bei der Park&Ride-Anlage in Amstetten völlig aus.
  • Foto: Afkdo / FF Boxhofen
  • hochgeladen von Thomas Leitsberger

Die Polizei fasste zwei mutmaßliche Brandstifter. Diese zeigen sich "umfassend geständig".

STADT AMSTETTEN. Einen 17-Jährigen und eine 16-Jährige (beide aus dem Bezirk Amstetten) forschte die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten aus. Beide sollen u.a. Autos und Mülltonnen angezündet haben.

"Die beiden Beschuldigten zeigten sich umfassend geständig und wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ.

Spur der Verwüstung in Amstetten

Die beiden mutmaßlichen Täter sollen in den frühen Morgenstunden sowie in der Nacht des 6. Mai eine Spur der Verwüstung durch Amstetten gezogen haben. 

Zuerst sollen sie beim Einkaufszentrum in Greinsfurth mehrere Mülltonnen einer Müllsammelstelle in Brand gesetzt haben. "Der Brand wurde von einem Zeugen entdeckt, der die Einsatzkräfte verständigte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es wurden dabei die Müllsammelstelle und eine Thujenhecke beschädigt", berichtet die LPD NÖ.

In weitere Folge sollen sie zwei beschädigte Pkw auf einem Park&Ride-Parkplatz bei der Autobahnauffahrt in Brand gesetzt haben und von einem dieser Pkws die Kennzeichentafeln gestohlen haben. Obwohl die Feuerwehr den Brand löschte, brannten beide Fahrzeuge zur Gänze aus.

"Anschließend dürften die unbekannten Täter wieder zur ersten Brandstelle gefahren sein und weitere Mülltonnen, die bei dem Brand unbeschädigt geblieben waren, entzündet haben. Dieser Brand wurde ebenfalls von der Feuerwehr gelöscht", so die LPD NÖ.

Schließlich sollen die beiden im Innenhof einer Schule ein auf einem Baum montiertes Insektenhotel in Brand gesetzt haben. Dieser Brand erlosch von selbst.

Bäume, Mülltonnen und Fahrrad angezündet

Am Abend des 6. Mai setzten die Brandstifter ihre Tour fort. Kurz vor Mitternacht wurde versucht den Baum im Innenhof einer Schule in Amstetten in Brand zu setzen. Der Baum fing zwar leicht Feuer, geriet aber nicht in Brand. Danach dürften sie im Nahbereich der Schule Mülltonnen einer Müllsammelstelle in Brand gesetzt haben. Dieser Brand erlosch ebenfalls von selbst.

In weiterer Folge wurden Mülltonnen eines Privathauses in Brand gesetzt, sowie bei einem weiteren Objekt wurden ein Fahrrad, eine Abdeckplane samt dem darunter befindlichen Holztisch angezündet. Dieser Brand wurde von einem Zeugen entdeckt, der die Einsatzkräfte verständigte.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 4 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen