18.06.2017, 11:07 Uhr

"ERÖFFNUNG DES YBBSTALRADWEGES IN OPPONITZ VON LH JOHANNA MIKL-LEITNER"

Es kommt ja nicht alle Tage die Landeshauptfrau nach Opponitz, also hab ich es mir auch nicht nehmen lassen mich neben ORF, Pressefotografen und diversen anderen Knipsern in die erste Reihe zustellen um meinem Ruf als Regionautin der Bezirksblätter gerecht zu werden. Und was soll ich sagen? Eine überaus sympatische Landeshauptfrau die die Bürgermeister aus allen Gemeinden gleich zu einer gemeinsamen Radtour eingeladen hat, nur um zu zeigen was sie für Wadln hat. Ein Martin Sonnleitner der souverän durch den Festakt führte und ein Bürgermeister Johann Lueger, der mit seinem Team und allen Beteiligten eine Eröffnung ermöglichte, die diesem einzigartigen Projekt "Ybbstalradweg", mehr als nur gerecht wurde.


Aus der Broschüre "Neu im Mostviertel - YBBSTALRADWEG"

Sein neues 55 Kilometer langes Herzstück führt Genussradler mitten durch die ursprüngliche Flusslandschaft zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See,
fernab von Autos, Hitze, Schmutz und Lärm. Immer dabei: die Ybbs mit ihrem glasklaren Wasser, ihrem sanften Rauschen und vielen verlockenden Badeplätzen.

Und ich brauch nur mehr das Rad abstauben, Luft einpumpen und dann geht`s los!
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
33.533
Kurt Dvoran aus Schwechat | 18.06.2017 | 12:00   Melden
20.905
Josef Draxler aus Melk | 18.06.2017 | 12:44   Melden
50.125
Doris Schweiger aus Amstetten | 18.06.2017 | 16:05   Melden
64.765
Julia Mang aus Horn | 18.06.2017 | 18:44   Melden
66.842
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 18.06.2017 | 21:31   Melden
50.125
Doris Schweiger aus Amstetten | 19.06.2017 | 09:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.