24.07.2017, 10:46 Uhr

Minigolfer bei der Staatsmeisterschaft

(Foto: privat)
BEZIRK AMSTETTEN. Der MGC ASKÖ Ybbstal war mit fünf Startern bei der Minigolfstaatsmeisterschaft in Linz vertreten. Herausragend war die Leistung von Michaela Irxenmayer, die die Bronzemedaille gewann und die Silbermedaille nur um einen Schlag verpasste. Im KO-Finale schaffte sie den vierten Platz. Tochter Sandra wurde In der Schülerklasse Fünfte, im KO-Finale erspielte sie sich den zehnten Platz. Papa Christian erreichte den 30. Platz und qualifizierte sich auch für das KO-Finale und konnte den Sieger der Vorrunden besiegen und den 15. Platz belegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.