Junge Metalltechniker im Wettbewerb

Die erfolgreichen Metalltechnik-Maschinenbautechniker mit ihren Gratulanten (v. l.): Gewerbe-Spartenobmann-Stellvertreter Gerhard Spitzbart, Sebastian Fischerlehner, Jürgen Baier, Michael Werner Gruber und LIM Fritz Danner.
  • Die erfolgreichen Metalltechnik-Maschinenbautechniker mit ihren Gratulanten (v. l.): Gewerbe-Spartenobmann-Stellvertreter Gerhard Spitzbart, Sebastian Fischerlehner, Jürgen Baier, Michael Werner Gruber und LIM Fritz Danner.
  • Foto: WKOÖ
  • hochgeladen von Barbara Ebner

SCHÄRDING, ALTHEIM. Top-Leistungen zeigte der oö. Metalltechnikernachwuchs beim diesjährigen Landeslehrlingswettbewerb der Metalltechnik-Stahlbautechniker und der Maschinenbautechniker in der Berufsschule Schärding. Ihr Können hatten die jungen Metalltechniker bei einer theoretischen Prüfung sowie bei einem praktischen Wettbewerbspart unter Beweis zu stellen, bei dem nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch genaue, sorgfältige Arbeitsweise gefordert war.

Bei den Metalltechnik-Stahlbautechnikern bewerkstelligte Fabian Gattermann die gestellten Aufgaben am besten. Der 18-jährige Schärdinger, der bei Metall Auer GmbH in Wernstein am Inn den Beruf Metalltechniker, Hauptmodul Metallbau- und Blechtechnik, erlernt, sicherte sich den Landessieg vor Martin Grill aus Freinberg (ebenfalls bei Metall Auer) und Sebastian Kobler aus St. Marienkirchen, der sich bei der Wölfleder GmbH in Sigharting sein berufliches Rüstzeug holt.

Bei den Maschinenbautechnikern darf sich Jürgen Baier aus Altheim vom Lehrbetrieb Faschang Werkzeugbau GmbH in Weng über den Landessieg freuen. Sebastian Fischerlehner, der wie Baier ebenfalls aus Altheim und bei Faschang beschäftigt ist, und Michael Werner Gruber aus Puchenau (Lehrbetrieb: Pamminger GmbH, Linz) sicherten sich die weiteren Stockerlplätze.

Die Erst- und Zweitplatzierten haben sich zudem für den Bundeslehrlingswettbewerb qualifiziert, der heuer in Niederösterreich stattfinden wird.

„Die Ergebnisse waren bei allen Wettbewerbsteilnehmern hervorragend und auf sehr hohem Niveau. Es gibt also nur Sieger", gratulierte Landesinnungsmeister Fritz Danner bei der Siegerehrung. Beifall für ihre gebotenen Leistungen ernteten die erfolgreichen Nachwuchs-Metalltechni­ker auch von Gewerbe-Spartenobmann-Stellvertreter Gerhard Spitzbart, vom Projektverantwortlichen für den Landeslehrlingswettbewerb, Alois Hinterer, den Juroren Martin Hartl, Rudolf Hörmanseder und Roland Otahal sowie dem Team der Berufsschule Schärding mit Josef Fasching.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.