09.06.2018, 16:47 Uhr

60-Jähriger stürzt beim Kirschenpflücken vom Baum

(Foto: Rotes Kreuz (Symbolbild))

Der Mann aus dem Bezirk Braunau fällt zwei Meter tief auf einen Pflasterboden.

BEZIRK BRAUNAU. Wie die Polizei mitteilt, pflückte der 60-Jährige am 9. Juni 2018, gegen 12:45 Uhr in seinem Garten Kirschen. Dazu bediente er sich einer dreiteiligen Stehleiter, die plötzlich nach vorne wegrutschte.

Der 60-Jährige stürzte aus einer Höhe von etwa zwei Metern auf einen Pflasterboden und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.