24.10.2016, 08:32 Uhr

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

(Foto: Arno Bachert/Fotolia)

Ein 28-jähriger Drogenlenker wurde in Mauerkirchen von der Polizei ohne gültige Lenkberechtigung, dafür mit gestohlenen Kennzeichen erwischt und aus dem Verkehr gezogen.

MAUERKIRCHEN. Da staunten die Beamten der Sektorstreife Mauerkirchen nicht schlecht. Bei einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle Sonntagnacht, 23. Oktober, stoppten die Polizisten einen 28-Jährigen aus Mauerkirchen. Der Mann war ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs. Außerdem ergab eine Abfrage, dass beide Kennzeichentafeln bereits im November 2014 in Deutschland gestohlen wurden.

Das war aber noch nicht alles. Bei der anschließenden Personenkontrolle konnten die Beamten eine geringe Menge an Drogen (Marihuana und Amphetamine) vorfinden. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen und einem Arzt vorgeführt. Dieser bestätigte, dass der 28-Jährige das Fahrzeug in einem durch Suchtgift beeinträchtigten Zustand lenkte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried wurde die Festnahme aufgehoben und der 28-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.