28-Jähriger

Beiträge zum Thema 28-Jähriger

Der 13-jährige Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Schärding eingeliefert.

Esternberg
13-jähriger Fahrradfahrer prallt gegen Windschutzscheibe

ESTERNBERG. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 16. Juni kurz vor 16 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet Esternberg einen Güterweg entlang. Zeitgleich kam ihm ein 13-Jähriger auf seinem Fahrrad entgegen. Im Kreuzungsbereich kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß. Der Junge schlug dabei mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf und blieb danach am Straßenrand liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schärding eingeliefert.

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Puchberg am Schneeberg
Überholmanöver von Motorradfahrer (28) endete fatal

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen überholte auf der B26 einen Lkw und prallte gegen einen entgegenkommenden Wagen. Schwerer Motorradunfall am 8. September: Der 28-jährige Biker steuerte gegen 15 Uhr seine Maschine auf der B26 von Puchberg Richtung Neunkirchen. Zur selben Zeit war eine Neunkirchnerin (62) in einem Pkw in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. "Kurz nach der Ortsausfahrt von Puchberg am Schneeberg überholte der Motorradfahrer einen Klein-Lkw und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ein Mann soll in zehn Autos eines KFZ-Händlers eingebrochen sein.

Polizeimeldung
Autoscheinwerfer-Dieb ausgeforscht

Verganges Jahr wurden bei einem KFZ-Händler in Salzburg 20 LED-Scheinwerfer gestohlen. Die Auswertung der Spuren führte nun zu einem 28-Jährigen aus Litauen.  SALZBURG. In der Nacht von 19. auf 20. September wurde im Jahr 2018 in insgesamt zehn Autos eines Salzburger Autohändlers eingebrochen. Die DNA-Spuren wurden ausgewertet und führten die Ermittler zu einem 28-Jährigen aus Litauen. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Oberösterreich. Beute: 20 LED-Scheinwerfer Der Mann...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Am 8. Jänner kollidierten zwei Autos auf der Gerlos Hochalpenstraße in Krimml. Die Verletzten wurden ins Tauernklinikum Mittersill gebracht.

Verletzte bei Verkehrsunfall in Krimml

Presseaussendung der Polizei Salzburg KRIMML. Am 8. Jänner 2018 kam es am Nachmittag bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Krimml zu Verletzten. Ein 81-jähriger Deutscher fuhr auf der Hochalpenstraße in Richtung Gerlos und krachte in einer Kurve gegen den entgegenkommenden PKW eines 28-jährigen Pinzgauers. Beide Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt, die Lenker wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Mittersill gebracht, wo nähere medizinische Abklärungen erfolgten. Die 71-jährige Beifahrerin...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

Ein 28-jähriger Drogenlenker wurde in Mauerkirchen von der Polizei ohne gültige Lenkberechtigung, dafür mit gestohlenen Kennzeichen erwischt und aus dem Verkehr gezogen. MAUERKIRCHEN. Da staunten die Beamten der Sektorstreife Mauerkirchen nicht schlecht. Bei einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle Sonntagnacht, 23. Oktober, stoppten die Polizisten einen 28-Jährigen aus Mauerkirchen. Der Mann war ohne gültige Lenkberechtigung unterwegs. Außerdem ergab eine Abfrage, dass beide...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Die Polizei fand in der Wohnung des Verstorbenen (28) zahlreiche Einwegspritzen. Ein Drogenvortest war positiv auf Morphin und Kokain.

28-jähriger Klagenfurter starb an Überdosis

Der 28-Jährige wurde von einer Bekannten (19) leblos in seiner Wohnung gefunden. Polizei stellte mehrere Einwegspritzen sicher. Der Mann ist bereits der neunte Drogentote in Kärnten. KLAGENFURT. Ein 28-jähriger Klagenfurt wurde heute in seiner Wohnung in der Villacher Straße von einer 19-Jährigen leblos aufgefunden. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei stellte in der Wohnung zahlreiche gebrauchte Einwegspritzen und Drogenutensilien sicher. Ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs muss nun wegen einer Drohung in Haft.
2

28-Jähriger aus dem Bezirk drohte mit einem Amoklauf

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs eine Frau und deren Sohn mit dem Abstechen bedroht hatte, geriet er bei einer Polizeikontrolle derart in Wut, dass er auch einen Beamten massiv beschimpfte und bedrohte. "Ich hab gewusst, jetzt verliere ich den Führerschein", erklärte der langzeitarbeitslose Maler seine aggressiven Worte, mit denen er den Beamten aus dem Bezirk Scheibbs am 8. Februar diesen Jahres attackierte. "Mir war da nicht gerade gut dabei", kommentierte der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.