31.10.2017, 14:51 Uhr

Krautweiser blühen auf

Die Krautweiser: Elisabeth Brunner, Klaus Brunner, Sofie Voit, Monika Engelsberger, Cornelia Thalhamer, Claudia Schindecker, Daniela Moser, Yvonne van Dyck, Aloisia Putzinger, Andrea Schmid, Helene Kücher, Maria Anna Freilinger und Markus Moser (Foto: Stefan Dokoupil)

Neuer Verein will das alte Wissen über Kräuterschätze auf neue Art für die Zukunft sichern.

OSTERMIETHING. "Wie können wir das kostbare Wissen über die Pflanzen und Kräuter der Region sichern und für andere Menschen praktisch erlebbar machen?" 40 Gleichgesinnte haben sich Ende Oktober zusammengetan und einen Verein gegründet. Mit dem Ziel: Genau diese Frage zu beantworten. Im Ostermiethinger KultOS haben sie ihren Vorstand gewählt, die Statuten beschlossen und über Projektarbeiten abgestimmt. Jetzt kann die Arbeit der "Krautweiser" losgehen.

Unter der Radegunder Obfrau Daniela Moser haben die Krautweiser viel vor. Das Geld kommt vom der Leader-Initiative. Der Verein will möglichste effektiv Wissen weitergeben und dabei auf Schulen, Kindergärten und Gemeinden zugehen. Auch das ambitionierte Ziel einer eigenen Ausbildung steht auf der Agenda. Außerdem sollen Lehrpfade und Kräutergärten entstehen. "Den Boden aufzubereiten, das haben wir erst mal geschafft. Jetzt geht es an die weitere Vorbereitung, damit unser Projekt Krautweiser rechtzeitig zum Frühling richtig aufblühen kann", berichtet Moser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.