25.10.2016, 12:51 Uhr

Sieben neue Feuerwehrmitglieder

Mit den erfolgreich abgelegten Grundlehrgang des Bezirksfeuerwehrkommandos ist die feuerwehrinterne Grundausbildung für sieben Mitglieder der Feuerwehr Braunau abgeschlossen. Aus der erfolgreichen Jugendarbeit der Feuerwehr Braunau konnten drei Mitglieder in den Aktivstand überstellt werden. Besonders erfreulich ist der Umstand, dass heuer vier Quereinsteiger die Ausbildung absolvieren. „Dass auch über 30 jährige Quereinsteiger so toll bei uns aufgenommen werden, ist ein Beweis der funktionierenden Kameradschaft in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Braunau“ so Kommandant Litzlbauer.

Die Grundausbildung in der Feuerwehr dauerte von März bis Ende September und wurde von den Führungskräften der FF Braunau durchgeführt. Der Ausbildungsabschluß ist der Grundlehrgang, der vom Bezirksfeuerwehrkommando durchgeführt wird und auf die interne Grundausbildung aufbaut.

Bei der letzten Übung gratulierte der Kommandant Klaus Litzlbauer jeden Lehrgangsteilnehmern persönlich und überreichte Ihnen den Feuerwehrpager. Somit verstärken sie ab sofort die Einsatzmannschaft der FF Braunau.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.