05.02.2018, 16:19 Uhr

2017 wurden 55 E-Pkw im Bezirk Braunau neu zugelassen

OÖ, BEZIRK BRAUNAU. Bei den neu zugelassenen Elektro-Pkw war Österreich auch im Vorjahr im EU-Spitzenfeld, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. Mit 1,5 Prozent war der E-Auto-Anteil doppelt so hoch wie in Deutschland und zweieinhalb Mal so hoch wie im EU-Schnitt.

5.433 E-Pkw wurden 2017 in Österreich neu zugelassen, das waren 1,5 Prozent der Neuzulassungen. Österreich hatte damit im Vorjahr den zweithöchsten E-Pkw-Anteil in der EU. EU-Champion waren im Vorjahr die Niederlande mit 2,4 Prozent.

In OÖ beträgt der Anteil an neu zugelassenen E-Autos 1,6 Prozent. Das sind 920 Fahrzeuge. Im Bezirksvergleich ist Rohrbach Spitzenreiter, mit 3 Prozent beziehungsweise 44 E-Pkw. Im Bezirk Braunau beträgt der Anteil an E-Autos bei den Neuzulassungen 1,7 Prozent, sprich 55 E-Pkw.

Quelle: Datafact, VCÖ 2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.