2.178 Volksschüler in burgenländischen Betrieben

Die Kinder der Volksschule Donnerskirchen bei Austrotherm in Purbach
  • Die Kinder der Volksschule Donnerskirchen bei Austrotherm in Purbach
  • Foto: WK
  • hochgeladen von Christian Uchann

BURGENLAND. „Leider denken im Burgenland noch immer zu wenig Jugendliche und auch deren Eltern an einen Lehrberuf. Obwohl die Berufsaussichten mit einer Lehre besser als je zuvor sind, wird oft noch immer eine schulische Ausbildung anvisiert. Daher gibt es den Infotag, um den Kindern zu zeigen, welche interessanten Aufgaben es in den Betrieben gibt“, sagte Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth zum „Tag der Lehre“.

93 Betriebe öffneten ihre Türen

Dieser fand bereits zum fünften Mal statt – diesmal mit insgesamt 2.178 Volksschülern und 93 burgenländischen Betrieben, die ihre Türen öffneten.
Unterstützt wird diese Initiative von Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, der zum „Tag der Lehre“ meinte: „Berufsorientierung in der Schule ist aktueller denn je und wir sensibilisieren die Schülerinnen und Schüler bereits möglichst früh zu diesem Thema.“

Bildergalerien vom Tag der Lehre

Autor:

Christian Uchann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.