Oberlaa
Mitbestimmen über Favoritens Zukunft

Bewohner dürfen mitentscheiden, wie der Südraum Favoritens gestaltet werden soll.
4Bilder
  • Bewohner dürfen mitentscheiden, wie der Südraum Favoritens gestaltet werden soll.
  • Foto: Martin Jelicic
  • hochgeladen von Karl Pufler

Der Südraum Favoritens wird neu gestaltet. Wie er aussehen soll, darüber sollen auch die Bewohner mitentscheiden. Der Prozess hat begonnen!

FAVORITEN. Die Stadt Wien wächst. Viele zusätzliche Wohnbauten sind auch in Favoriten im Entstehen und geplant. Besonders betroffen ist davon der gesamte Südraum im zehnten Bezirk.

Hier läuft ja zurzeit ein Projekt über die künftige Nutzung des Haschahofs und von Rothneusiedl. In Oberlaa gab es in letzter Zeit ebenfalls immer mehr Bautätigkeiten, die Einfamilienhäuser durch große Bauten ersetzte.

Prozess gestartet

Deshalb formierte sich eine Bürgerinitiative, die den Dorfcharakter des südlichen Favoritens erhalten wollte. Das führte zu einer Bausperre in den Ortskernen von Oberlaa und Unterlaa.

In der Folge haben Bezirksvorsteher Marcus Franz (SPÖ) und Vizebürgermeisterin Birgit Hebein (Grüne) die Favoritner zu einem Beteiligungsprozess eingeladen: "Denn nur eine Stadt, die die Bedürfnisse, Wünsche und Ideen Ihrer Bewohner kennt, hat die Chance, sich gut zu entwickeln." Nun startet diese gemeinsame Stadtplanung unter dem Titel "Willst Du mein Favoriten sein?"

Dialograd on tour

Dabei kommt etwa ein "Dialograd" in den betroffenen Stadtteil. Das heißt, dass ein Lastenrad bis Juni regelmäßig vor Ort ist. Die Anrainer können sich dann vor Ort über Planungen informieren und ihre Meinungen und Vorschläge abgeben. Natürlich werden auch Experten vor Ort sein, mit denen die Favoritner diskutieren können und sich aktiv einbringen.

Via Internet mitreden

Auch über Internet können alle Interessierten bei der Grätzelgestaltung mitmachen. Auch via Internet hat jeder die Möglichkeit seine Ideen einzubringen oder den derzeitigen Stand der Dinge einzusehen.

Frage der Woche

So gibt es jeden Montag auf dieser Homepage eine "Frage der Woche", wie etwa diese: "Was müsste sich verändern, damit Du gelegentlich auf Ein Auto verzichtest?" Dadurch wird erhoben, welche Bedürfnisse die Bewohner ihrer Grätzel haben. Und auch eine zielgerichtete Umgestaltung im Sinne der Bewohner kann so ermöglicht werden.

Bisher wurden die Oberlaaer bereits über die Wohnumgebung befragt. Das Ergebnis: Gute Verkehrsanbindung, Nachbarschaftsgefühl und Dorfcharakter sind den Bewohnern ein großes Anliegen. Am wichtigsten ist den Anrainern aber das Grün, das man schnell erreichen kann.
Ziel des Beteiligungsprozesses ist es, ein Konzept für die Stadtteil-Entwicklung zu erstellen.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

WirtschaftBezahlte Anzeige
4 Bilder

Autohaus Liewers in 1100 Wien Favoriten
Jetzt Auto kaufen und bis zu € 16.570,- Online Bonus erhalten

Wer sich jetzt beim Autohaus Liewers für einen lagernden Neuwagen, Vorführwagen und Gebrauchtwagen entscheidet, profitiert vom Online Bonus. Auch wenn die Schauräume aufgrund des Coronavirus derzeit geschlossen sind, ist das Autohaus Liewers für seine Kunden da. Wer sich jetzt für einen Neu-, Vorführ- oder Gebrauchtwagen entscheidet, erhält einen Online Bonus von bis zu 16.570 Euro. Ein Angebot, das sich wahrlich sehen lassen kann. Interessierte können sich jederzeit während der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen