Trachtig und kulinarisch starteten die Wolfgangsee-Gemeinden in die Saison

Wild-Burger gab es bei Christine Weber und Burgi Schernthaner.
33Bilder

ST. GILGEN/STROBL (schw). "Gemma schmausen" lautete das Motto beim großen Fest "Trachtig kulinarisch bei uns am Wolfgangsee" in Strobl, St. Wolfgang und St. Gilgen, das von der Wolfgangsee-Tourismus-Gesellschaft unter Geschäftsführer Hans Wieser organisiert wurde. Zur Saisoneröffnung wurden in allen drei Wolfgangsee-Gemeinden Volksmusik und kulinarische Schmankerl geboten. Aufgespielt und aufgetanzt wurde mit Musikern der Region sowie mit den Trachtenvereinen "D`Bleckwandla" mit Obmann Peter Leitner und "D`Stoaklüftla" mit Obmann Georg Laimer. Die Flotte der Wolfgangsee-Schifffahrt steuerte die Gäste zu den Veranstaltungen in die Wolfgangsee-Gemeinden. Mit heimischen Spezialitäten sorgten die gastronomischen Betriebe für das Wohl der Besucher. Perfekt wurde der Genuss für den Gaumen mit Wild-Burger von Christine Weber und Topfen-Erdbeerknödel mit Rhabarberkompott am Stand bei Sophie Lanner.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen