Volleyball Henndorf - U17 mit zwei Siegen in die Weihnachtspause

Gestern fand im BG Seekirchen die letzte U17 Runde vor dem Jahreswechsel für unsere Mannschaft statt. Im ersten Spiel stand mit der SG TV Oberndorf/UVC Lamprechtshausen ein, wie zu erswarten, starker Gegner gegenüber. Schon im ersten Satz sah man die lange Spielpause unserer Mannschaft an. Den wir dennoch mit 25:18 gewinnen konnten. Im zweiten Satz standen dann viele Service- und Annahmefehler im Vordegrund. Was schlußendlich mit einem 21:25 Satzverlust führte. Im dritten Satz gaben dann die Mädls ordentlich Gas. Ab dem 4:4 ließen sie nichts mehr anbrennen und holten sich den Sieg mit 15:9. "Ein wichtiger Sieg für uns. Die lange Spielpause hat man hier deutlich gesehen", so der Trainer Thomas Pichler.
Das zweite Spiel ging gegen den Tabellenführer, mit zwei Spiele mehr, SV KIA Schwarzach. Voll motiviert nach dem hart umkämpften Sieg gegen die SG TVO/Lamprechtshausen ging unsere Mannschaft gleich einmal gegen Schwarzach mit 1:0 (25:13) in Führung. Der zweite Satz ging ebenfalls mit 25:12 an uns.
Mit zwei Siegen gehen wir auf Platz 2 in die Weihnachtspause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen