Weltcup im Fallschirm-Zielspringen v. 7.- 9. Sept. 2018 in Thalgau

Es ist bereits alles für die Eröffnungsfeier angerichtet
34Bilder
  • Es ist bereits alles für die Eröffnungsfeier angerichtet
  • hochgeladen von Franz Fuchs

Der Fallschirm-Zielsprung-Welcup ist ein Wettbewerb mit Teilnahme von ca. 200 Athleten aus 20 Nationen, die etwa 1.500 Sprünge absolvieren. Die Veranstaltung zieht auch immer zahlreiche Zuschauer an. Schon die Eröffnungsfeier am 7.9.2018 mit dem Einmarsch der teilnehmenden Teams und örtlichen Vereinen erwies sich wiederum als sehr stimmungsvoll.

Für den Erfolg im Bewerb ist eine möglichst punktgenaue Landung am Landekissen entscheidend. Seit 2018 ist am Landeplatz auf einer digitalen Anzeigetafel auch sofort die Genauigkeit des Aufspunges verzeichnet.  Nach den geglückten Landungen und besonders bei guten Leistungen brandet immer wieder der Beifall der Zuschauer auf. Das Ergebnis "00"  (Null cm Abweichung) stellt das Optimum dar, das es zu erreichen gilt.

Seit dem Jahr 2015 werden die Fallschirmspringer mit einem Hubschrauber auf die Absprunghöhe gebracht. Pro Flug werden jeweils fünf Fallschirmspringer mitgenommen.

In den früheren Jahren wurden die Fallschirmspringer mit Pilatus-Porter Flugzeugen hochgeflogen. Dazu wurde in Nähe der Stocksporthalle ein Feldflugfeld eingerichtet. Bei der Stocksporthalle startet jetzt auch der Hubschrauber. Der Hubschraubertransport geht sehr rasch vonstatten. Vom Start bis zum Absprung in etwa 2000 Meter Höhe vergehen nur wenige Minuten.
 
Die Veranstaltung wird bereits seit vielen Jahren in Thalgau abgehalten. Als Organisaton fungiert stets der Tourismusverband Thalgau. Auch für 2019 wurde Thalgau bereits mit deren Abhaltung beauftragt.

Ergebnis der Nationenwertung:

1. Tschechien Team I
2. Italien
3. Tschechien Team II
4. Ungarn
5. Red Bull Salzburg I
6. Deuschland
7. Schweiz
8. Slowakei
9. Frankreich
10.      Frankreich I

Wo: Marktplatz/Sportplatz, Thalgau auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen