07.12.2017, 09:24 Uhr

Richtig lernen lernen

Den Überblick bewahren und fokusiert an die Sache gehen. (Foto: Trainings und Coachings/fotolia)
Erfolg ist die beste Motivation.

Frau Müller, das sagen wir Ihnen gleich. Sie sind der allerletzte Versuch, den wir unternehmen. Wir haben schon Unsummen umsonst ausgegeben. Wir können nicht mehr. Irgendetwas stimmt mit ihm nicht. Aber wir kommen nicht drauf, an was es liegt. Nichts hilft.

Da sitzt die Familie nun also in meiner kostenfreien Erstberatung. Die Eltern sind ratlos. Sie haben mit ihrem Sohn gelernt, er hat alleine gelernt. Es gab Strafen und Verbote. Man hat es mit Nachhilfe, Therapeuten, Energetikern, Tropfen und Tabletten versucht. Alles vergebens, die Noten sind schlecht geblieben.
Und der Sohn? Der hat den Glauben an sich völlig verloren. Da ist keine Hoffnung mehr und auch keine Motivation. Verständlich, wenn man lernt und lernt und doch immer wieder scheitert. Höchste Zeit statt viel und ständig, endlich richtig zu lernen.

Das richtige Gepäck.

Bei meinen Lern-, Prüfungs- und Sportcoachings arbeite ich gerne mit dem Werkzeugkoffer-Bild. Ich komme aus einer Tischlerei und bin in der elterlichen Werkstatt aufgewachsen. Jeder unserer Tischler hatte seinen eigenen Werkzeugkasten. Der enthielt alles was er brauchte, um ausgezeichnete Arbeit leisten zu können. Nach einer genauen Analyse bekommen meine Klienten von mir einen virtuellen Werkzeugkoffer zum Befüllen an die Hand. Die Werkzeuge erarbeiten wir uns im Coaching Schritt für Schritt. Wir legen nur die hinein, die der Klient auch tatsächlich braucht. Es sind individuelle Werkzeuge, die seine Stärken stärken, die ihm Selbstvertrauen schenken so dass Blockaden überwunden werden. Die Werkzeuge helfen ihm außerdem Lerninhalte zu decodieren, neu zu verschlüsseln, das Wissen richtig abzuspeichern und jederzeit abrufen zu können.

Mit dem Jungen übte, trainierte und verfestigte ich den Gebrauch seiner Werkzeuge, bis er sicher war. Seine Noten verbesserten sich schlagartig. Lernen bereitet ihm jetzt richtig Spaß - und zu zeigen was er kann.

Anm.: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt. Alle personenbezogenen Aussagen gelten jedoch stets für Frauen und Männer gleichermaßen.



Kontaktdaten:
Juliane Müller
Trainings und Coachings
Krimpling 2
A-5071 Wals bei Salzburg

Telefon: +4366262583624
Mobil: +4369910112466
info@julianemueller.at

Hier klicken und Termin vereinbaren.

Lesen Sie mehr zum Thema:
"Schulerfolg von Anfang an"
"Wenn die Motivation fehlt"
"Der selbstständige Schüler"
"Erfolg ist auch eine Frage der inneren Haltung"
"Die Macht des Trotzes"
"Wissenslücken schließen"



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.