Noten

Beiträge zum Thema Noten

Lokales
Die Matadors, am Foto mit Obmann Martin Pall (rechts) und Patrick Grechenig (2. v. l.), machten der Kinderkapelle Mühldorf-Kolbnitz (Leiterin Karin Staudacher – vorne rechts) mit der 1.000 Euro-Unterstützung eine Freude

Spendenübergabe
Matadors übergeben 1.000 Euro an Jungmusiker

Der Verein Matadors aus Kolbnitz hat 1.000 Euro an die Kinderkapelle Mühldorf-Kolbnitz (KikaMüKo) gespendet. KOLBNITZ. Wie schon im Vorjahr unterstützt der Kolbnitzer Verein „Matadors“ auch heuer wieder die Nachwuchsarbeit eines anderen Vereins. Über die Spendensumme von 1.000 Euro darf sich nach der Jungfeuerwehr im Vorjahr dieses Mal die „KikaMüKo“ (Kinderkapelle Mühldorf-Kolbnitz) freuen.  „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, jedes Jahr den Nachwuchs eines Vereins, eine gemeinnützige...

  • 07.11.19
Lokales
Direktorin Monika Auböck: „Wir haben in den letzten zehn Jahren unglaublich viel geleistet und entwickelt. Vielfalt ist hier der Schlüssel zum Erfolg."
3 Bilder

10. Geburtstag
In der AHS Contiweg wird Vielfalt gelebt

Die AHS Contiweg feiert ihr zehnjähriges Jubiläum und setzt seit Beginn auf Förderung statt Selektion. DONAUSTADT. Hell, freundlich und aufgeräumt, aber kreativ und mit Akzenten: So ist der erste Eindruck, wenn man die AHS am Conti-#+weg 1 – eine der größten Schulen Wiens – betritt. Mit 1.000 Schülern und rund 40 Klassen sowie etwa 120 Lehrern vertritt man hier einen bedeutenden Standpunkt in Sachen Bildung. „Seit Beginn führen wir die AHS Contiweg in der Unterstufe als Wiener...

  • 08.10.19
Politik

Schulstart in Österreich
Statt staunen und entdecken: Notendruck und sitzen bleiben

Morgen Montag starten allein in Wien fast 240.000 SchülerInnen, davon 17.000 TaferlklasslerInnen, in ein neues Schuljahr. Eltern und Kinder sind aufgeregt. Vor allem für die Volksschulkinder wird sich so einiges ändern. „Sitzenbleiben“ ist schon ab der zweiten Klasse möglich. Auch verpflichtende Notenbeurteilungen wird es nun wieder geben. Unser jüngster Sohn ist während seiner Volksschulzeit in den Genuss von KDL "kommentierte direkte Leistungsvorlage" gekommen. Einer alternativen...

  • 01.09.19
  •  1
Politik
Magistratsdirektor Martin Floss, Meinungsforscherin Ernestine Berger und Bürgermeister Harald Preuner.

Stadt im Check
Wie die Salzburger die Leistungen der Stadtverwaltung beurteilen

Notenverteilung für die Stadt: So beurteilen die Salzburger die Arbeit "ihrer" Stadtverwaltung. SALZBURG. Während Salzburgs Schüler bereits vor knapp zwei Wochen ihre Zeugnisse bekamen, wurden der Salzburger Stadtverwaltung Anfang dieser Woche ihre Noten präsentiert. So benoten Salzburger die Stadtverwaltung Beim alle zwei Jahre stattfindenden Stadtindex wurden im Juni 500 Stadtbewohner zu den Leistungen "ihrer" Verwaltung befragt. "Wir wollen damit wissen, was die Menschen in dieser...

  • 15.07.19
  •  1
Lokales
Das kommenden Schuljahr soll einige Neuerungen bringen: So wird es an den Volksschulen wieder verpflichtende Ziffernnoten geben und an elf Tiroler Neuen Mittelschulen wird die Wiedereinführung der Leistungsgruppen getestet.

Schülerzahlen bleiben gleich
Ziffernnoten und Leistungsgruppen kommen zurück

Heute ist Zeugnistag für die meisten Schülerinnen und Schüler im Bezirk, die nun in ihre Sommerferien starten. Derweil wird von der Bildungsdirektion Tirol freilich schon fest am kommenden Schuljahr geplant. BEZIRK KUFSTEIN (nos). 8.198 Kinder und Jugendliche besuchten im abgelaufenen Schuljahr eine Pflichtschule im Bezirk Kufstein, das soll sich auch im kommenden Schuljahr nach Prognose der Tiroler Bildungsdirektion kaum ändern, sie rechnet mit insgesamt sieben Schülern mehr. Auch bei den...

  • 05.07.19
Lokales

Zum Glück kriegen wir keine Noten!

Keine nette Vorstellung, dass wir Noten bekämen, nicht wahr? Noten für das erbrachte Leistungspensum, für die Qualität der Arbeit, für die genaue oder womöglich auch schlampige Ausführung derselben oder auch für unser soziales Verhalten - unser Betragen sozusagen. Waren wir nett mit Kollegen, haben wir die Anweisungen unserer Vorgesetzten ohne Widerworte erfüllt, haben wir uns an alle Benimm-Regeln und an diverse gesetzliche Vorgaben gehalten? Ohne zu schwindeln oder ohne Grenzen zu...

  • 04.07.19
Lokales
4 Bilder

Schulschluss
Fazit der Bildungsdirektion zum vergangenen Schuljahr

TIROL. Am kommenden Freitag ist es endlich soweit: Schulschluss bzw. Sommerferien! SchülerInnen aus ganz Tirol freuen sich auf Urlaub, Ausschlafen und Faulenzen. Doch wie sehen die Zahlen des vergangenen Schuljahres aus und was sagen die Prognosen? Die Bildungsdirektion Tirol klärt auf. Das erste Jahr für die neu gegründete BildungsdirektionDieses Schuljahr war das erste tätige Jahr für die neu gegründete Tiroler Bildungsdirektion. Der ehemalige Landesschulrat für Tirol fusionierte mit der...

  • 04.07.19
Lokales
Klasse 5AH:
1. Reihe v. links: Patrick Staubmann, Moritz Langer, Yannick Hradetzky, Maximilian Sterneder, Peter Kitzberger, Daniel Färberbäck, Johannes Gschwentner, Benedikt Kühtreiber, Paul Wegerer, Rudolf Michalski, Clemens Huber, KV Herwig Gütler
2. Reihe v. links: Elias Temel, Sebastian Gollhofer, Jakob Rest, Florian Seiwald, Konstantin Kuhn, Elias Pfaffenlehner, Joe Elbl, Stefan Hirner, Thomas Gwiggner, Stefan Mössler, Darius Lepuschitz
3. Reihe v. links: Sebastian Brandauer, Matthias Landschützer, Tobias Seer, Sebastian Krieger, Florian Strasser, Mario Nuck, Wolfgang Seiler
3 Bilder

Abschlussprüfungen
Zeit zum Feiern für die Schüler des Holztechnikums Kuchl

Ausgezeichnete Ergebnisse
 der Abschluss-, Reife- und Diplomprüfungen wurden am Holztechnikum Kuchl von den Schülern erzielt. KUCHL. Vom 13. bis 19. Juni 2019 fanden die Abschlussprüfung der Fachschule für Holzwirtschaft und Sägetechnik sowie die Reife- und Diplomprüfung der HTL für Wirtschaftsingenieure-Holztechnik am Holztechnikum Kuchl statt. Die Schüler erbrachten bei der Reife- und Diplomprüfung bzw. Abschlussprüfung hervorragende Leistungen. Von den insgesamt 76 und Kandidaten der...

  • 26.06.19
Lokales
Nicht verzagen: Die Prüfungen sind zu schaffen.
2 Bilder

Tipps von Dr. Philip Streit: So gelingt das Schuljahr-Finale

Ruhe und keine Panik sollten bei den letzten Prüfungen dominieren. Der Zeugnistag rückt mit großen Schritten näher, es gilt, noch die letzten Schularbeiten und Tests zu absolvieren. Für circa zehn bis 15 Prozent der Schüler geht es dabei darum, eine negative Beurteilung abzuwenden. Die Anspannung und Nervosität steigt nicht nur in der Schule, sondern auch in der Familie. Eltern sind gleich nervös oder gar nervöser als die Kinder. Diese stehen unter Druck und haben das Gefühl, nicht gut genug...

  • 06.06.19
Leute
Hermann Nagler geht mit Jahresende in Pension.
2 Bilder

Räumungsverkauf in der Instrumentenwerkstatt

Ahorn, Grenadill oder Birne? Wenn's beim Instrument was hat, dann war in den letzten 20 Jahren im Ennstal „Instrumentendoktor“ Hermann Nagler gefragt. Mit Jahresende verabschiedet sich Naglers Instrumentenwerkstatt aber in den wohlverdienten Ruhestand. LOSENSTEIN. Nach 25 Jahren als Instrumentenbauer hat er sich 1998 schlussendlich getraut und die eigene Werkstatt eröffnet. Maßgeblich daran beteiligt, dass der Losensteiner diesen Schritt gewagt hatte, waren Musikvereine aus der Region, die...

  • 18.12.18
Lokales
Musikverein Neulengbach unterhält Bevölkerung

Musik
Neue Musikinstrumente für den Musikverein Neulengbach

Flügelhorn, Trompete und Tenorhorn NEULENGBACH (pa).  Der Musikverein Neulengbach-Asperhofen sorgt mit viel Engagement und Begeisterung für den festlichen Rahmen bei zahlreichen Veranstaltungen. Die Stadtgemeinde Neulengbach beschloss in der letzten Sitzung die Subventionierung des Musikvereins Neulengbach-Asperhofen. Der Ankauf von neuen Instrumenten und Noten sowie zwei neuen Uniformen wird mit € 2.000,-- unterstützt. „Es ist uns ein besonderes Anliegen regionale Vereine, die sich um die...

  • 06.12.18
Lokales
Für das Leben lernt man: Die geeignete Schule zu finden ist nicht immer einfach, daher kämpfen jetzt viele um bessere Noten.
2 Bilder

Schule und Bildung
Weiterführende Schulen: Viel Druck beim Notenkampf

Noten entscheiden, ob ein Kind in bestimmte Schulen kommt. Das sorgt für viel Druck bei allen Beteiligten. Mit November startete die Vormerkung für die städtischen Volksschulen und dieser Tage häufen sich auch die Tage der offenen Türen an Schulen, wo Eltern und Kinder "schnuppern" können. Welche weiterführende Schule soll es werden? Entspricht das Kind den Kriterien der Schule? Oft entscheiden hierbei die Noten und daher wird um ein besseres Abschneiden im Zeugnis gekämpft. Lehrer berichten...

  • 14.11.18
Lokales
Fachrichtung „Metallbearbeitung“: Klassenvorstand Christian Mittner (links) mit den AbsolventInnen der „Metallbearbeitung“.
3 Bilder

Fachschule Warth: Drei Klassen schließen Ausbildung ab

Bezirk Neunkirchen (Red.). Facharbeiterbriefe an 76 Schülerinnen und Schüler feierlich überreicht. Die Schülerinnen und Schüler der drei Abschlussklassen der Fachschule Warth erhielten heute feierlich die Abschlusszeugnisse sowie die Facharbeiterbriefe überreicht und starten nun in die wohlverdienten Ferien. „Die Fachrichtung ‚Landwirtschaft‘ absolvierten 35 SchülerInnen und den Zweig ‚Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement‘ schlossen 19 Schülerinnen mit der ‚Mittleren Reife‘ und dem...

  • 29.06.18
FreizeitBezahlte Anzeige
3 Bilder

Schlechte Noten belasten die gesamte Familie

Wenn zum Schulschluss schlechte Noten das Zeugnis zieren, belastet dies oftmals nicht nur die Schüler/innen, sondern auch ihre Familien. Eltern und Großeltern kämpfen häufig mit folgenden Beschwerden: *Schlafstörungen *Das Gefühl als Elternteil versagt zu haben *Das Gefühl von: - Hilflosigkeit - Ohnmacht - Ratlosigkeit - Hoffnungslosigkeit *Wut auf: - das Kind - das Schulsystem - Lehrer/innen - sich selbst - auf den jeweils anderen Elternteil (gegenseitige...

  • 27.06.18
Lokales
Die "Blech Brass Brothers" bieten eine Bühnen-Mischung aus Brassmusik, Gesang und kabarettistischen Einlagen.

Neues Video: Blech Brass Brothers zeigen sich zuckersüß

Das Musikvideo soll die Polka "Zimt & Zucker" präsentieren. BEZIRK (vom). Die "Blech Brass Brothers" haben kürzlich ihr neues Musikvideo zur Polka "Zimt & Zucker" veröffentlicht. Komponiert wurde diese von Trompeter Johannes Peer aus Ottensheim. Das aufstebende Blechbläserenseble besteht aus jungen Musikern aus den Bezirken Urfahr-Umgebung und Eferding. "Wir hoffen dass die Polka durch das Video bekannter wird", erklärt Posaunist Christoph Gruber aus Feldkirchen. Denn das Musikstück gibt es ab...

  • 20.06.18
Lokales
Bgm. Thomas Steiner mit seinem ersten Zeugnis: strenger Lehrer war damals der eigene Vater.
2 Bilder

Die Schulzeugnisse der Politiker

Die Zeugnisverteilung steht vor der Tür: Eisenstadts Politiker erinnern sich an ihre Schulzeit zurück EISENSTADT. Am 29. Juni haben die Taferlklassler ihr erstes Schuljahr hinter sich. Auch für alle anderen Schüler aus dem Bezirk geht es nach einem lehrreichen Schuljahr in die zweimonatigen Sommerferien. Doch davor wird ihnen von den Lehrern noch das Zeugnis überreicht. Bei einigen blitzen Bestnoten hervor, für andere heißt es vielleicht über die Sommermonate sogar für Nachprüfungen zu pauken....

  • 19.06.18
Lokales
Jasmin Ruprecht ist klinische Gesundheits- & Arbeitspsychologin, Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
2 Bilder

"Noten sagen nichts über den Entwicklungsstand aus"

Tausende Schüler bekommen demnächst ihr Zeugnis. VILLACH (aw). Für tausende Schüler im Land steht die Stunde der Wahrheit an. Sie bekommen ihr Zeugnis. Doch, wie wichtig sind gute Noten eigentlich? Die WOCHE fragte die Villacher Psychologin Jasmin Ruprecht.   Wie jedes Jahr, dreht sich zu Ende des Schuljahres alles um die lieben Noten. Sind sie gut oder schlecht, wie geht es weiter und was werden die Eltern sagen. Wie wichtig sind Noten tatsächlich und was sagen Sie über den...

  • 13.06.18
Lokales
Jetzt beginnt die heiße Phase in der Schule, da gilt es positive Stimmung zu verbreiten und nicht zu verzagen.
2 Bilder

Expertentipp von Anna Katharina Lanz: Prüfungsangst nicht schüren

Jetzt, wenn das Schuljahr seinem Ende entgegengeht, stehen die letzten Prüfungen an. Viele Schüler freuen sich auf einen erfolgreichen Jahresabschluss. Für nicht wenige Schüler und deren Eltern beginnt nun aber die Zeit des Bangens und der Prüfungsängste, weil entscheidende Tests und Schularbeiten anstehen. Das ist auch eine Herausforderung für Eltern, die sich fragen, wie sie ihrem Kind in dieser Situation helfen können. Jeder von uns kennt das Gefühl der Angst, wenn unser Wissen abgefragt...

  • 04.06.18
Wirtschaft
David Kitzmüller ist bei den 120 Sekunden dabei.

Oktav: Das Spotify der Noten

David Kitzmüller und Toni Luong haben den ersten Streamingdienst für Noten entwickelt. "Ich bin leidenschaftlicher Musiker", sagt David Kitzmüller von sich selbst. Diese Leidenschaft war auch sein Antrieb, einen sicheren Job als Marketingleiter aufzugeben, um sich mit seiner Geschäftsidee selbstständig zu machen. "Jeder, der Klavier spielt weiß, dass es oft schwer und teuer ist, an gute Noten zu kommen", so Kitzmüller. Mit der Plattform "Oktav" will er Musikern diesen "Suchschmerz" nehmen....

  • 13.02.18
Lokales
2 Bilder

Hier verzaubern mich...

...besonders die Noten, die die singenden Engel in der Hand halten. Das Bild ist von Antonio da Fabiano, einem italienischen Meister von der 2.Hälfte des 15.Jh.-s. Das Bild heißt Marienkrönung und ist jetzt statt in der Akademie der Bildenden Künste im Theatermuseum (Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien) ausgestellt.

  • 07.01.18
  •  1
  •  7
LokalesBezahlte Anzeige
Wenn man an seiner Haltung arbeitet, folgt die Handlung ganz automatisch.

Erfolg ist auch eine Frage der inneren Haltung

Leistung und Persönlichkeit gehören zusammen. Die junge Tänzerin war 17 Jahre alt als sie zu mir kam und sagte: “Ich fühle meinen Körper nicht mehr. Er ist kaputt.“ Dabei war sie von klein auf eine echte Primaballerina, talentiert und von der Bühne gar nicht runter zu bekommen. Es war nicht nur der Leistungseinbruch beim Tanzen, auch in der Schule sackte sie ab. Was war passiert?   Eigentlich konnte und wollte das Mädchen tanzen. Tanzen war ihr Leben. Sie hatte so lange alles dafür...

  • 18.12.17
LokalesBezahlte Anzeige
Den Überblick bewahren und fokusiert an die Sache gehen.

Richtig lernen lernen

Erfolg ist die beste Motivation. Frau Müller, das sagen wir Ihnen gleich. Sie sind der allerletzte Versuch, den wir unternehmen. Wir haben schon Unsummen umsonst ausgegeben. Wir können nicht mehr. Irgendetwas stimmt mit ihm nicht. Aber wir kommen nicht drauf, an was es liegt. Nichts hilft. Da sitzt die Familie nun also in meiner kostenfreien Erstberatung. Die Eltern sind ratlos. Sie haben mit ihrem Sohn gelernt, er hat alleine gelernt. Es gab Strafen und Verbote. Man hat es mit Nachhilfe,...

  • 07.12.17
Lokales
Pflichtschulinspektorin Helene Pilko (Mitte) gibt sich abwartend.

Helene Pilko zu den wichtigsten Punkten im neuen Bildungspaket

Bezirksschulinspektorin für Volksschulen Helene Pilko im WOCHE Gespräch zu den Neuerungen im Bildungspaket von ÖVP und FPÖ sowie die Schullandschaft im Bezirk. Im kürzlich beschlossenen Bildungspaket von ÖVP und FPÖ ist ein Aufnahmegespräch vor dem Eintritt in die Volksschule angedacht. Kinder mit sprachlichen Defiziten sollen demnach in einer Vorschule entsprechend vorbereitet werden. Auch eigene Deutschklassen sind im Gespräch. Wie ist Ihre Meinung zu diesen Maßnahmen? Was Bildungspaket...

  • 06.12.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.