07.09.2014, 21:12 Uhr

Österreichische Meisterschaften der Leichtathleten U16 & U 20 im ULSZ Rif

Von richtigen Nachwuchssorgen in der Leichtathletik kann man in Österreich nicht sprechen. Die Jungstars lieferten bestechende Leistungen bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften in Rif ab. Auch Salzburgs Nachwuchs räumte ordentlich ab.

Rif: Der Wettergott meinte es gut an diesem Wochenende. Nach wochenlangen Regentagen war ausgerechnet an diesem Wettkampfwochende perfektes Wetter in Rif. Alles andere hätten sich die jungen Topathleten auch nicht verdient bei diesen Leistungen.

Rund 450 Nachwuchsathletinnen und Athleten sind in den Tennengau gereist um an diesem beiden Tagen ihr Bestes zu geben. Eine der großen Abräumerinnen war die U 16 Athletin Sarah Lagger (Zehnkampf Union) mit gleich drei Goldmedaillen am Freitag. Bei den 300 Metern, im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung von 5,81 Meter und im Stabhochsprung vergoldete sich Lagger.

Aus Salzburger Sicht besonders erwähnenswert die Siege von Isaac Asare über die 300 Meter, Anna Möstl über die 80 Meter Hürden und vor allem die Pinzgauer Zwillinge Hans-Peter und Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) konnten eine Woche vor Beginn der Berglauf-WM mit ihre Schnelligkeit überzeugen und holten sich die ersten beiden Plätze über 5000 Meter. Hans-Peter setzte sich in der Schlussrunde mit 15:31,64 Minuten durch, Manuel erreichte in 15:41,82 den zweiten Platz.

Am Ende war Isaac Asare mit vier Medaillen einer der erfolgreichsten Sportler. Der ÖTB Athlet Maximilian Fridrich lief über die 800 Meter eine persönliche Bestzeit in 1:55,27 sec. und löschte damit den über 27 Jahre alten Salzburger U-20 Rekord aus.

Es war eine durch und durch gelungene und bestens organisierte Veranstaltung. Lustiges auch am Rande. Es wurde ein Name für das Maskottchen gesucht. Vorschläge von Sportlern und Gästen wurden angenommen. Wie die Entscheidung dann letztendlich ausgefallen ist, wird man auf der Seite des österreichischen Leichtathletikverbandes finden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.