14.11.2016, 10:36 Uhr

Taekwondo: Medaille für Grosic beim Weltranglistenturnier in Kroatien

Starker internationaler Auftritt des Taekwondo Vereins Oberndorf bei den Croatia Open in Zagreb, einem Weltranglisten Turnier mit knapp 1000 Gesamtstartern.
Anita Grosic kann sich bei den Juniorinnen +68 Kilogramm die Bronzemedaille erkämpfen, Binay Karki zeigt mit zwei starken Auftritten in der Kadettenklasse bis 41 Kilogramm seine Stärke und belegt Platz 5. Ebenso Platz 5 belegt Gregor Mair bei seinem internationalen Debüt bei den Junioren -73 Kilogramm.
Nicht ganz nach Wunsch lief es für Youngster Aleksandar Radojkovic (Herren -80 Kilogramm) und Selma Grosic (Kadetten -51 Kilogramm). Beide verlieren in Runde 1.

Details zu den Kämpfen:
Gegen den erfahrenen Spanier, Raul Martinez Garicia, der auf Weltanglistenebene schon über 40 Kämpfe gewonnen und auf zahlreichen Großturnieren erfolgreich war ( http://www.taekwondodata.com/raul-martinez-garcia.... )
unterliegt der Oberndorfer Radojkovic am Ende mit 3:9.
Nach Runde 1 war der Staatsmeister nach einer kleinen Unachtsamkeit mit 0:4 in Rückstand, bis zur letzten Runde kann er den größeren und beweglicheren Spanier voll beschäftigten, kommt dann mit einem Kopftreffer zum 3:6 heran. Kurz vor Ende geht er auf volles Risiko und muss noch einen Kopftreffer einstecken, Endstand: 3:9.

Anita Grosic sichert sich Bronze nach hartem Kampf und 8:7 Sieg im Viertelfinale. Im Halbfinale unterliegt sie mit 0:3.
Binay Karki gewinnt Kampf 1 mit 5:2 und verliert im Viertelfinale mit 2:4 gegen Italien. Gregor Mair zeigt bei seinem Debüt auf Weltranglistenebene eine super Leistung und verliert nur ganz knapp mit 4:6.

Für das Team Oberndorf geht es nun unterschiedlich weiter, Radojkovic startet nun in eine Turnierpause mit Vorbereitung auf die Saison 2017, das Oberndorfer Nachwuchsteam startet noch bei 2 Turnieren, kommende Woche in Mieming (Tirol) und Anfang Dezember beim Park Pokal in Stuttgart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.