Nach Feier im Bach ertrunken

75-jähriger dürfte nach dem Verlassen der Geburtstagsfeier seines Sohnes in die Aist gefallen sein – Fremdverschulden wird ausgeschlossen.
  • 75-jähriger dürfte nach dem Verlassen der Geburtstagsfeier seines Sohnes in die Aist gefallen sein – Fremdverschulden wird ausgeschlossen.
  • Foto: Lukas Sembera/fotolia
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

GRÜNBACH. Ein Landwirt aus Grünbach bei Freistadt feierte am 9. August 2013 in der Garage seines Anwesens seinen 36-sten Geburtstag.

Am 10. August 2013, gegen 02:00 Uhr verließ sein 75-jähriger Vater, der an derselben Adresse wohnhaft war, die Feier. Gegen 07:00 Uhr stellte die Gattin fest, dass der Pensionist nicht im Haus war. Sie verständigte ihren Sohn, der sich auf die Suche machte.

Der Sohn fand seinen Vater im seichten Wasser der vorbeiführenden Aist liegend. Der Gemeindearzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Die vom Landeskriminalamt OÖ durchgeführte Spurensicherung brachte keine Hinweise auf Fremdverschulden. Der Pensionist, der beim Verlassen der Geburtstagsfeier laut Zeugenaussagen alkoholisiert war, dürfte gestolpert, über die 2,5 m hohe Uferböschung in das Bachbett gestürzt und im seichten Wasser ertrunken sein, teilten Beamte der PI Sandl mit.

Der Journalstaatsanwalt der StA Linz gab die Leiche zur Beerdigung frei.

Autor:

Online-Redaktion Oberösterreich aus Oberösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.