CORONA
Gemeinderat soll im Großen Saal des Salzhofes tagen

Hier soll am 20. April die Gemeinderatssitzung stattfinden. Die Bestuhlung wird allerdings eine andere sein.
  • Hier soll am 20. April die Gemeinderatssitzung stattfinden. Die Bestuhlung wird allerdings eine andere sein.
  • Foto: freistadt.city
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT. Coronabedingt fiel die für 23. März geplante Gemeinderatssitzung in Freistadt aus. Um als Gemeinde handlungsfähig zu bleiben, müssen jedoch die gesetzlich zuständigen Beschlussgremien in die notwendigen Entscheidungsprozesse eingebunden werden. Daher soll am Montag, 20. April, der Gemeinderat tagen. Allerdings in einer abgespeckten Variante – und an einem für Sitzungen eher ungewöhnlichen Ort.

Um die seitens der Bundesregierung zur Risikominimierung verordneten Maßnahmen einhalten zu können, wird die Sitzung voraussichtlich in den großen Saal des Salzhofs verlegt. Was die Anwesenheit betrifft, will man sich am Vorgehen des Nationalrates orientieren. Dieser hatte zuletzt mit dem gesetzlich zur Beschlussfähigkeit erforderlichen Minimal-Quorum getagt – das bedeutet, es waren knapp die Hälfte der Abgeordneten anwesend. Der Freistädter Gemeinderat ist ab 19 Mandataren beschlussfähig. Aus Gründen der Fairness soll jede Fraktion lediglich im proportionalen Verhältnis ihres Wahlergebnisses an der Sitzung teilnehmen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen