07.11.2016, 09:06 Uhr

Benefiz-Kabarett war wieder ein voller Erfolg

Von links: Wilhelm Wurm, Martin Kraschowetz, Hannes Gaisbauer, Hanna Breiteneder, Kerstin Zeller, Carina Schelmbauer, Viktoria Schatz und Horst Lukas.
UNTERWEITERSDORF. Ein großer Erfolg war wieder das von den Kinderfreunden zum zehnten Mal veranstaltete Kabarett für „Familien in schwierigen Lebenslagen“ in Unterweitersdorf. „Bertl und i“ sorgten mit ihrem Programm „Das gelbe vom Ei“ für Lachsalven. "Gerade jetzt zu der bevorstehenden Weihnachtszeit sollte man daran denken, dass es viele Kinder und Erwachsene gibt, die ohne Eigenverschulden in schwierige Lebenssituationen gekommen sind", sagt Bürgermeister Wilhelm Wurm. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Sozialeinrichtungen werden aus dem Reinerlös wieder Familien zu einem kostenlosen Familienaufenthalt in das Familienhaus „Mühlfunviertel“ in Klaffer (Bezirk Rohrbach) eingeladen. Ein Teil des Geld kommt auch dem Eltern-Kind-Zentrum, dem Hort und dem Kindergarten Unterweitersdorf zu Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.