Stolze Bilanz für kleine Wehr: 17 Einsätze, 2 neue Feuerwehrmänner und für 2013 ein adaptiertes Fahrzeug

Kommandant Roland Fuchshuber bei seinem Tätigkeitsbericht zum abgelaufenem Jahr 2012
16Bilder
  • Kommandant Roland Fuchshuber bei seinem Tätigkeitsbericht zum abgelaufenem Jahr 2012
  • Foto: W. Beutelmaier
  • hochgeladen von Herbert Ablinger

MEGGENHOFEN. Am 28. Dezember fand die 106. Vollversammlung der Feuerwehr Wilhelmsberg (Gemeinde Meggenhofen) statt.

Kommandant Roland Fuchshuber konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Bürgermeister Wilfried Suchy, Vizebürgermeister Hans-Peter Roider, Oberbrandrat Josef Schwarzmannseder, Brandrat Johann Kronsteiner sowie denn Geschäftsführer der Raiba Meggenhofen Manfred Falzberger und einen Vertreter der Pfarre, Josef Mallinger. Auch Kammeraden der Feuerwehren Meggenhofen, Roitham, Offenhausen und Groß Krottendorf wohnten der Vollversammlung bei.

Es konnte über 17 Einsätze berichtet werden (9 Brand / 8 Technische) davon zwei Großbrände Anfang des Jahres, wobei einer im Pflichtbereich der FF Wilhelmsberg lag.

Mit Gregor Sellinger und Johannes Messenböck konnten auch 2012 wieder zwei junge Kameraden in die FF Wilhelmsberg aufgenommen werden.
Mit der Verdienstmedaille für 50 jährige Mitgliedschaft wurde Max Kaser (er war zehn Jahre Kassier), für 40 Jahre Karl Berger (Gerätewart) und für 25 Jahre Heinz Stöger ausgezeichnet.

Ein Höhepunkt im Jahr 2012 war sicher die Anschaffung eines Kommandofahrzeuges von der Feuerwehr Bad Kreuzen. Nach einigen Adaptionen, kann es Anfang 2013 in den Dienst gestellt werden.

Durch die Referate vom Abschnitts- und Bezirks-Feuerwehrkommandant wurde die Vollversammlung abgeschlossen. Abschnittskommandant Kronsteiner bedankt sich für die hervorragende Grundausbildung in der Gemeinde, die im Abschnitt zu einer der Besten zählt. Er hob auch die ausgesprochen gute Zusammenarbeit aller drei in der Gemeinde aktiv tätigen Feuerwehren nochmals besonders hervor.

Fotos: Wilhelm Beutelmaier sen., FF Wilhelmsberg

Autor:

Herbert Ablinger aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.