15.10.2014, 22:28 Uhr

Gelbwurz, Ingwer, Kardamom: Unterricht mit Aroma

Die Projektgruppe "Fair Trade" mit Direktor Franz Flamisch (rechts) und Gewürzbauer Tyrell Fernando (2.v.r.). (Foto: Ecole Güssing)
Einblicke in die vielfältige Welt der Gewürze konnten Schülerinnen und Schüler der HBLA Güssing ("Ecole") aus erster Hand gewinnen. Tyrell Fernando, ein Gewürzbauer aus Sri Lanka, erzählte über seine Arbeit und die faire Vermarktung seiner Produkte.

Gewürze wie Muskat, Kardamom, Gelbwurz, Ingwer, Vanille oder Zimt sind selbstverständlicher Teil unserer Küche. Fernando, der auf Sri Lanka die Vermarktungsorganisation PODIE mitbegründet hat, berichtete auf Einladung des Weltladens Jennersdorf über ihren umweltgerechten Anbau und vermittelte Verständnis für fair gehandelte Produkte.

Die HBLA Güssing ist seit mehreren Jahren "Fairtrade-Schule" und lässt diesen Aspekt der Entwicklungszusammenarbeit in den Unterricht einfließen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.