Windkraft: Pyhra wehrt sich

Windkraft-Gegner: Manfred Schweighofer, Wolfgang Fuchs, Hubert Klamert, Christian Watzl.

PYHRA (jg/eds). An den Eingängen der Turnhalle in Pyhra stehen Sicherheitsleute. Der Saal selbst ist schon vor Beginn des zweiten Info-Abends über den geplanten Windpark, zu dem der Verbund als potenzieller Betreiber der sechs Anlagen lud, gefüllt. Viele der Besucher brachten Anti-Windkraft-Plakate mit, um neben Unterschriftenaktionen (die Bezirksblätter berichteten) im Rahmen der Veranstaltung gegen die Anlagen zu protestieren.

"Gebiet ist ideal"

Das Gebiet wurde nach einem landesweiten Widmungs- und Baustopp für Windkraftanlagen als Eingangszone ausgewiesen. "Dieses Gebiet ist ideal, weil es Forstwege gibt. Ein Ausbau der Wege ist nur minimal notwendig", wirbt Verbund-Mitarbeiter Philip Viltschnik für die Windräder, die keine negative Belastung seien.

Autobahn im Wald

Anders eingesessene Bürger aus Pyhra, Kasten und Michelbach: "Unmöglich. Man kann diese Anlagen nicht auf Forstwegen transportieren. Da braucht man eine Autobahn", warnt Reinhard Pasteiner vor einem großen Eingriff in die Natur, von dem auch Barbara Schweighofer und ihre Familie als Anrainer unmittelbar betroffen wären: "Wer ersetzt mir den Immobilienschaden?", verpackt Schweighofer ihre Befürchtungen in Richtung Viltschnik, während Karl Eichinger um eine Diskussion ohne das Schüren von Ängsten wirbt: "Man darf sich nicht fürchten. Es handelt sich ja nicht um Atom-Energie."
Bei allen Gegensätzen bleibt die Veranstaltung fair. Fragen aus dem Publikum werden bereitwillig beantwortet und auch das Ausrollen eines großen Plakates der Windkraft-Gegner auf der von ihnen quasi gestürmten Bühne wird ohne Zwischenfälle akzeptiert. Der Entwurf zum Windkraft-Zonenplan des Landes liegt bis 14. Februar zur Stellungnahme auf. Wird die neue Raumordnung umgesetzt, kann die Gemeinde mit der Umwidmung der Fläche das Okay für die Anlagen geben.

Unterschriften gegen den Windpark Pyhra

Verordnung über ein Sektorales Raumordnungsprogramm über die Nutzung der Windkraft in Niederösterreich

Autor:

Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold) aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.