Leo Satzinger wird neuer Vorstand der Abteilung Wasser-, Forst- und Energierecht

Leo Satzinger erhielt heute seine Bestellung zum künftigen Vorstand der Abteilung Wasser-, Forst- und Energierecht. V.l.: LH Günther Platter, Leo Satzinger, LR Hannes Tratter.
  • Leo Satzinger erhielt heute seine Bestellung zum künftigen Vorstand der Abteilung Wasser-, Forst- und Energierecht. V.l.: LH Günther Platter, Leo Satzinger, LR Hannes Tratter.
  • Foto: Land Tirol
  • hochgeladen von Stephan Zangerle

IMST/IBK. Der bisherige Leiter der Abteilung Verkehrsplanung im Amt der Tiroler Landesregierung, Leo Satzinger, wurde heute von LH Günther Platter und Personallandesrat Hannes Tratter zum neuen Vorstand der Abteilung Wasser-, Forst- und Energierecht ernannt.

"Nach HR Georg Zingerle ist mit dieser Personalbestellung auch künftig eine fachlich versierte Führung in einem für das Land und die Entwicklung strategisch entscheidendem Aufgabenfeld sichergestellt", freut sich LH Platter.

Satzinger trat 1990 in den Dienst der Tiroler Landesregierung und war unter anderem an der BH Imst sowie in den Abteilungen Umweltschutz, Personal, Wasser- und Energierecht, Gewerberecht und im Büro des Landeshauptmannes tätig. Seit 2005 war Satzinger Leiter der Abteilung Verkehrsplanung. Mit August 2012 übernimmt er seine neuen Agenden.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.