18.01.2018, 10:51 Uhr

Imster PfadfinderInnen verteilten Friedenslicht aus Bethlehem

Wie jedes Jahr verteilten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder wieder an verschiedenen Stationen in Imst und Roppen das Friedenslicht aus Bethlehem.
Auch heuer nutzten viele Menschen diese Gelegenheit und holten sich das Licht für den Weihnachtsabend. Dabei wurde der stolze Betrag von 1.600,00 Euro gesammelt. Dieses Geld wird an die Aktionen „Imster helfen Imstern“ und „Licht ins Dunkel“ übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.