Praevenire Bürgerforum
Die eigene Haut im Fokus

Das Stift Seitenstetten bot einen schönen Rahmen für das PRAEVENIRE-Bürgerforum.
  • Das Stift Seitenstetten bot einen schönen Rahmen für das PRAEVENIRE-Bürgerforum.
  • Foto: Peter Provaznik
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Ganz im Zeichen der Hautgesundheit stand das PRAEVENIRE-Bürgerforum am 18. Mai im Stift Seitenstetten.

ÖSTERREICH.  Fünf Experten auf dem Podium und zahlreiche interessierte Zuhörer vor ihren Bildschirmen zuhause: So ging das diesjährige PRAEVENIRE-Bürgerforum über die Bühne.
Die Haut gilt als größtes Organ des Menschen. Sie erfüllt Schutz- und Abwehrfunktionen, sie dient als Sinnesorgan, sie reguliert den Wärme-/Kältehaushalt des Körpers und ist Projektionsfläche für das Befinden. „Hauterkrankungen wie etwa Schuppenflechte, Neurodermitis, chronische Nesselsucht, weißer und schwarzer Hautkrebs reduzieren die Lebensqualität“, weiß Wolfram Hötzenecker, Vorstand der Uniklinik für Dermatologie und Venerologie des Kepleruniversitätsklinikums Linz.

Beispiel Schuppenflechte

Die Schuppenflechte ist eine chronische entzündliche Erkrankung, die den gesamten Körper betreffen kann, beispielsweise die Gelenke (Psoriasis-Arthritis). „Mittlerweile weiß man, dass diese großflächige Entzündung auf der Haut auch zu vermehrter Arteriosklerose (Gefäßverkalkung), Herzbeschwerden bis hin zu Schlaganfall führen kann“, so Hötzenecker. In letzter Zeit gab es viele Fortschritte in der Behandlung von Psoriasis. So konnten die Schlüsselbotenstoffe in der entzündeten Haut identifiziert und entsprechende Antikörper entwickelt werden. Diese können die Entzündungskaskaden ganz gezielt – und deshalb nebenwirkungsarm – unterdrücken. "Damit kann die Schuppenflechte zwar nicht geheilt, jedoch das Hautbild deutlich verbessert werden“, erklärt der Dermatologe.

Handekzeme im Vormarsch

Hautärzte stellen auch eine deutliche Zunahme an Handekzemen fest. Dahinter steckt oft Pandemie-bedingtes häufiges Händewaschen. "Oft ist es aber so, dass die Patienten dieses Ekzem gar nicht mit der Händehygiene in Verbindung bringen, sondern meinen, sie hätten eine Allergie. Das Bewusstsein ist nicht da, dass es an falscher Händehygiene liegen kann," berichtet Mahitab Khalifa, Fachärztin für Dermatologie aus ihrer Praxis. Vor allem zu Beginn der Pandemie waren viele nicht zertifizierte Desinfektionsmittel ohne Pflegestoffe im Umlauf. Zu kräftiges und zu häufiges Reiben der Hände schädigt zudem die Lipidschicht der Haut. Das war in vielen Fällen zu viel für die Haut. Die Dermatologin rät daher, auf qualitativ hochwertige Desinfektionsprodukte mit pflegenden Inhaltsstoffen wie etwa Dexpanthenol oder Vitamin E zu achten. Damit und durch eine richtige Einreibetechnik können die ausgewaschenen Lipide "ersetzt" werden.

Zu viel Sonne meiden

Ein weiteres Thema war der Hautkrebs. Galt es einst als chic, möglichst braun zu sein, ist landläufig längst bekannt, dass exzessive Sonnenbäder die Haut stark schädigen können. Wie man Hautkrebs erkennt und ihm vorbeugen kann, erfahren Sie im Video.

Jetzt abonnieren: MINI MED Newsletter

Der Mini Med-Newsletter versorgt Sie zweiwöchentlich mit den wichtigsten News zum Thema Gesundheit. Melden Sie sich jetzt an, auf minimed.at/newsletter.

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen