Bewegung, soziale Interaktionen, geistiges Training und Ernährung
Für ein leistungsfähiges Gehirn

Auch der Kopf will trainiert werden, damit er lange klar denken kann – am besten in Kombination mit Spaß.
  • Auch der Kopf will trainiert werden, damit er lange klar denken kann – am besten in Kombination mit Spaß.
  • Foto: photophonie / Fotolia
  • hochgeladen von Margit Koudelka

Das Gehirn ist unser komplexestes Organ und leistet Außerordentliches. 86 Milliarden Neuronen kommunizieren ständig miteinander und sorgen dafür, dass Unmengen von Informationen gefiltert und verarbeitet werden. "Die Synapsen, mehr als 100 Billionen Verästelungen der Neuronen im Gehirn, dienen dabei als Verbindungsstellen, durch die sich die Nervenzellen mithilfe elektro-chemischer Reize austauschen", weiß Michael Rainer, Leiter des Instituts für Gedächtnis- und Alzheimerforschung der Karl Landsteiner Gesellschaft und des Zentrums für geistige Gesundheit. Eindrücke, die das Gehirn als "merkwürdig" empfindet, werden je nach Aktualität in verschiedenen Regionen gespeichert. Bis ins hohe Alter wird das Gehirn ständig umstrukturiert. Große Belastungen in Alltag und Beruf sowie Reizüberflutung können dass Gehirn "müde" machen. Man kann das Gehirn jedoch aktiv unterstützen.

Was das Gehirn fit hält

Der Facharzt für Psychiatrie nennt als vier Säulen für ein gesundes Gehirn Bewegung, soziale Interaktionen, geistiges Training sowie die Ernährung. Was die vierte Säule betrifft, spielen vor allem Omega-3-Fettsäuren eine wichtige Rolle. Auf diese vier Säulen baut auch Luise Maria Sommer, die es dadurch zur Gedächtnisweltmeisterin 60+, zweifachen österreichischen Gedächtnismeisterin mit Weltrekord im Guinness Buch der Rekorde geschafft hat. Zum Thema geistiges Training empfiehlt Sie noch: "Es soll leicht in den Alltag integrierbar sein, diesen erleichtern und vor allem: Spaß machen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen