Schule
AK Semesternachhilfe in Innsbruck

Die Nachhilfe soll einen guten Start in das Sommersemester ermöglichen
  • Die Nachhilfe soll einen guten Start in das Sommersemester ermöglichen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Alexander Schguanin

TIROL. Die AK Tirol unterstützt die Tiroler Arbeitnehmerfamilien in den Semesterferien mit einer professionellen Nachhilfe für die Kinder und Jugendlichen ab der fünften Schulstufe. Unterrichtet werden im BFI Innsbruck die Fächer Mathe, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Der Anmeldeschluss ist der 24. Jänner.

Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe werden in der Nachhilfe von erfahrenen Pädagogen unterstützt. Sie helfen den Jugendlichen dabei, die Wissenslücken zu schließen und den Stoff zu vertiefen. Dadurch sollen sie gut vorbereitet ins Sommersemester starten können.

Kurstermine

Die Kurse finden von Montag, 10. Februar, bis Donnerstag, 13. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr und/oder 11 bis 13.30 Uhr statt. Unterricht gibts in den vier Hauptfächern Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern garantieren dabei optimale Lernerfolge (Mindestteilnehmerzahl erforderlich).
10 Unterrichtseinheiten pro Fach kosten für Kinder von AK Mitgliedern nur 60 Euro (sonst 95 Euro).

Anmeldeschluss für die Kurse ist am Freitag, 24. Jänner.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule, der Unterstufe allgemeinbildender höherer Schulen sowie der Oberstufe allgemeinbildender und berufsbildender mittlerer und höherer Schulen.

Mehr Infos finden Sie auf www.bfi.tirol unter AK Nachhilfe

Mehr zum Thema
BILDUNGSRÄUME DER ZUKUNFT.TIROL.2030 - Nachhaltigkeit schon in der Schule lernen

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen