Gedenkfeier 2017 am internationalen Soldatenfriedhof Innsbruck-Amras

40Bilder

Am internationalen Soldatenfriedhof in Innsbruck-Amras fand am 14. Oktober 2017 die Gedenkfeier für die Gefallenen und Kriegstoten beider Weltkriege statt.
Die Gedenkfeier wurde vom Militärkommando Tirol des Österreichischen Bundesheeres und dem Österr. Schwarzen Kreuz, Kriegsgräberfürsorge, Landesgeschäftsstelle Tirol, gemeinsam veranstaltet. Landesgeschäftsführer Hermann Hotter konnte zahlreiche hochrangige Ehrengäste aus Österreich, Deutschland, Italien, Russland, der Ukraine, Nord- und Südtirol und der Provinz Trient sowie unzählige Abordnungen der Traditions-, Schützen- und Milizverbände die der Einladung folgten, begrüßen. Ebenso die Vertreter der Glaubensgemeinschaften. Am Soldatenfriedhof waren Ehrenzüge des Österr. Bundesheeres, der Gebirgsjäger der Deutschen Bundeswehr und eine Einheit der Alpini des italienischen Heeres angetreten. Die viel beachtete und eindrucksvolle Gedenkrede hielt der Abgeordnete zum Nationalrat Hermann Gahr. Für die musikalische Umrahmung dieser Gedenkveranstaltung sorgte die Militärmusikkapelle Tirol unter der Stabführung von Militärkapellmeister Oberst Professor Hannes Apfolterer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen