Gesundheitsziele unter der Lupe: "GesundHeut"

V.l.n.r.: Arno Melitopulos, Walter Draxl und Bernhard Tilg stellen die neue Projektreihe der FH Gesundheit vor.
7Bilder
  • V.l.n.r.: Arno Melitopulos, Walter Draxl und Bernhard Tilg stellen die neue Projektreihe der FH Gesundheit vor.
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Tirol hat Gesundheitsziele und um diese der Bevölkerung näherzubringen, organisiert die FH Gesundheit zu ihrem 10-jähriges-Bestehen Informationsveranstaltungen. Gemeinsam mit dem Land Tirol und der TGKK werden im Rahmen des Projektes "GesundHeut" Themen, wie Zuckerkrankheit, Selbstverantwortung, Schlaganfall, Gesundheit in der Arbeitswelt oder Lebensqualität im hohen Alter behandelt. Die Vorträge finden in der FHG statt und werden von mehreren Experten geleitet. Der nächste Termin findet am 28. Sept. um 18 Uhr im Festsaal der FHG unter dem Titel "Gesundheit durch mitverantwortliches Handeln" statt. Die Experten erklären, was Laborbefunde über den Gesundheitszustand aussagen, warum Bewegung hilft, gesund zu bleiben, bzw. wie man mit Social-Media-Apps richtig umgeht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen