Leinenzwang vor Ausweitung

INNSBRUCK (kr). In den südlich gelegenen Wäldern des Stadtgebiets soll der Leinenzwang für Hunde vorgeschrieben werden. Grund dafür ist die deutliche Verbesserung, die die Leinenpflicht auf der Nordkette für die Landwirtschaft mit sich gebracht hat. Erfahrungen haben gezeigt, dass der Leinenzwang neben der besseren Kontrolle über die Hunde auch ein Schutz für wildlebende Tiere darstellt. In den südlichen Nachbargemeinden Innsbrucks besteht bereits Leinenpflicht. Viele HundebesitzerInnen weichen deshalb auf die Wälder im Stadtgebiet aus. Das stellt vor allem die Jägerschaft vor große Schwierigkeiten.

Im Stadtgebiet herrscht auf einigen gesondert gekennzeichneten Wegen, im Bereich von landwirtschaftlichen Kulturen (von 01. März bis einschließlich 15. Oktober bzw. November), in städtischen Parkanlagen, auf städtischen Spielplätzen sowie auf im Stadtgebiet stattfindenden Märkten und Gelegenheitsmärkten Leinenzwang. In eingezäunten und als Hundeauslaufzonen gekennzeichneten Flächen in Parkanlagen dürfen Hunde frei herumlaufen.

Eine genaue Übersicht über die Wegen auf denen derzeit Leinenzwang besteht, findet sich auf www.innsbruck.gv.at | Städtische Vorschriften.

Autor:

Katharina Ranalter (kr) aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.