Physiotherapeutin erklärt die Wirbelsäule

Im Kindergarten Steinach lernten die Kinder Übungen für die Wirbelsäule.
  • Im Kindergarten Steinach lernten die Kinder Übungen für die Wirbelsäule.
  • Foto: Schuhlabor
  • hochgeladen von Katja Urthaler (kurt)

Bereits zum zweiten Mal wurde heuer im Kindergarten Steinach ein spezielles Kinderturnen durchgeführt. Initiator war auch heuer das SchuhLabor Marc Achmüller in Steinach in Kooperation mit dem Therapiezentrum Wipptal und freundlicher Unterstützung der Bäckerei Pardeller.
Nachdem im letzten Jahr spezielles Augenmerk auf die Fussgymnastik genommen wurde, stand heuer bei strahlendem Sonnenschein im Garten des Kindergartens die Wirbelsäule im Vordergrund. Die Physiotherapeutin Angelika vom Therapiezentrum Wipptal erklärte die Wichtigkeit und Funktion der Wirbelsäule und machte mit den Kindern lustige und effektive Übungen. Natürlich sollte der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Jedes Kind erhielt auch eine schriftliche Anleitung zum Nachturnen für Zuhause.

Autor:

Katja Urthaler (kurt) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.