Retourstempel am Tag der offenen Tür: 740 TirolerInnen fuhren kostenlos nach Hause

v.l.: Silvia Pfeil (VVT), LHStv.in Ingrid Felipe, Philipp Jurschitz am VVT Stand am Tag der offenen Tür im Landhaus Tirol.
  • v.l.: Silvia Pfeil (VVT), LHStv.in Ingrid Felipe, Philipp Jurschitz am VVT Stand am Tag der offenen Tür im Landhaus Tirol.
  • Foto: VVT/Die Fotografen
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Am 26. Oktober freuten sich 15.000 TirolerInnen über einen freien Tag und nutzen die Gelegenheit des Tags der offenen Tür am Landhausplatz in Innsbruck, um hinter die Kulissen zu blicken. Zusätzlich mussten sie nur die Hinfahrt zahlen, da der Verkehrsverbund Tirol in einer Aktion ein kostenloses Rückfahrticket angeboten hat. Einfach sein Öffi-Einzelticket abstempeln lassen und gemütlich nach Hause fahren. 

Diese Aktion ist nur eine von zahlreichen Green-Events, erläutert Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe stolz. Um noch mehr auf umweltbewusste Mobilität aufmerksam zu machen, hatte auch der Verkehrsverbund Tirol beim Tag der offenen Tür einen Infostand, neben einem Regiobus und einem interaktiven SmartRider.

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Tag der offenen Tür des Landes Tirol 2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen