Bezahlte Anzeige

Tirols Hochzeitmesse komplettiert zum 25-Jahr-Jubiläum ihr Angebot

10Bilder

Professionelle Kinderbetreuung, der Trendsport Poledance oder Crashkurse mit Ferry Polai: Neben dem seit Jahren erfolgreichen Messeangebot rund um Brautmode oder Stylings können sich die Besucher der Hochzeiten & Feste von 16. bis 17. Jänner mit zahlreichen Neuheiten auf den schönsten Tag im Leben vorbereiten.

Innsbruck – Westösterreichs größte Hochzeitsmesse bittet wieder vor den Altar – oder besser gesagt auf das Innsbrucker Messegelände. Die Hochzeiten & Feste feiert von 16. bis 17. Jänner 2016 ihr 25-jähriges Jubiläum und hält ein umfassendes Angebot zu allen Trends und Neuigkeiten, Dienstleistungen und Produkten rund um das schönste Ereignis im Leben bereit. „Es freut mich, dass die Hochzeiten & Feste seit dem Jahr 1991 Brautpaare und deren Festgemeinden mit tollen Ideen, Anregungen und hochwertigen Angeboten versorgt“, erklärt Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer, „die 25. Jubiläumsausgabe erwartet uns mit frischem Schwung und zahlreichen Neuheiten.“

Eine ganz besondere Premiere feiert die Kinderbetreuung auf der 25. Hochzeiten & Feste. „Während sich die Eltern in Ruhe auf der Messe umschauen können, finden Kinder jede Menge Spaß und Action im Messekindergarten“, berichtet die diplomierte Kindertrainerin Nina Jenewein-Saxer von der Kinder-Event-Agentur Zwerglparadies NiMa’s. Die Agentur kümmert sich seit Jahren um das Wohlbefinden von Kindern auf Hochzeitsfeiern. Dabei wird gespielt, gebastelt und getobt: „Jede Veranstaltung wird auf die Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Veranstaltern abgestimmt“, sagt Jenewein-Saxer.

Ebenfalls neu im Programm sind Poledance-Vorführungen auf der Hochzeiten & Feste. Der Tanz an der Stange vereint Fitness, Akrobatik, Tanz und Eleganz und hat sich zum absoluten Trend- und Breitensport entwickelt. Damit werde der Polterabend der Braut zu einem Training der Extraklasse, weiß der Betreiber des Unterländer Tanzstudio Poledance Tirol, Thomas K. Müller: „Poledance eignet sich für jede Frau, die Spaß hat, etwas Neues zu lernen, Sport zu betreiben und sich dabei sexy zu bewegen.“

Auf den rund 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Hochzeiten & Feste präsentieren insgesamt über 100 renommierte Aussteller ihre Produkte, Anregungen, Ideen und Tipps. Das festliche Angebot reicht von eleganter Mode für Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste, Ringe und Schmuck, Stylings, Informationen zu Locations, Confiserie, Floristik und Dekoration, Druck- und Einladungskarten bis hin zu Musik, Fotografie, Hochzeitsreisen und Transportmittel. Dazu gehören neben festlichen Kutschen erstmals auch nostalgische Feuerwehrautos, die für aufsehenerregende Hochzeitsfahrten gebucht werden können.

Ein buntes Rahmenprogramm mit mehrmals täglich stattfindenden Modenschauen, Frisuren- und Stylingshows, Tortenverkostungen oder professionellen Tanzvorführungen verleihen der Hochzeitsmesse zusätzliches Flair. Und damit der feierliche Hochzeitstanz von Braut und Bräutigam keine holprige Angelegenheit wird, gibt Tirols bekanntester Tanzlehrer Ferry Polai die richtigen Walzerschritte in Tanzworkshops vor. „Mit den diesjährigen Neuheiten gelingt es uns, das Angebot der Hochzeiten & Feste zu komplettieren“, freut sich Projektleiter Stefan Kleinlercher. Ein Messeerlebnis zum „Ja sagen“ ist damit garantiert.

www.hochzeiten-feste.at

Wann: 17.01.2016 10:00:00 Wo: Messe Innsbruck, Innsbruck auf Karte anzeigen
Autor:

Congress und Messe Innsbruck aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.