Polizei
Warnung vor "falschen Fuffzigern"

Polizei warnt vor "falschen Fuffziger" und anderen Geldscheinfälschungen.
  • Polizei warnt vor "falschen Fuffziger" und anderen Geldscheinfälschungen.
  • Foto: LPD Tirol
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. In den vergangenen Wochen ist im Handel und in der Gastronomie verstärkt Falschgeld verwendet worden. Die Polizei rät, die Sicherheitsmerkmale auf den Banknoten zu überprüfen.

Fälschungen

Seit einigen Wochen werden im Einzelhandel und in der Gastronomie vermehrt gefälschte EURO Banknoten – vorwiegend EUR 10, EUR 20, EUR 50, vereinzelt EUR 100 – in Umlauf gebracht. Die Fälschungen sind dadurch erkennbar, dass sich die Smaragdzahl im linken, unteren Bereich der Vorderseite farblich nicht verändert und das Bild im Sicherheitsfolienelement gleichbleibend ist.

Papierqualität

Darüber hinaus sind in den aktuellsten Fällen auf den Banknoten (unterschiedlich) die Aufschriften
„Movie Money“ od.
„Prop Copy“ od.
„Copy“

deutlich sichtbar vorhanden. Weiters fühlt sich das Papier anders als echtes Banknotenpapier an.

Sicherheitsmerkmale

Auf die übrigen Sicherheitsmerkmale und die Prüfschritte FÜHLEN – SEHEN – KIPPEN wird hingewiesen. Nähere Informationen dazu sind auf der Homepage der ÖNB abrufbar.

Bei Feststellen von Falschgeld bitte verständigen Sie unverzüglich die Polizei (Tel: 059133 oder Notruf 133).
Landespolizeidirektion Tirol

Weitere Nachrichten aus Tirol finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen