"Inn Piraten" sollen ihre Position im Gemeinderat verlieren

Die Inn Piraten haben was zu fürchten: Andreas Ofer und Heinrich Stemeseder soll das Mandat im Gemeinderat entzogen werden.
  • Die Inn Piraten haben was zu fürchten: Andreas Ofer und Heinrich Stemeseder soll das Mandat im Gemeinderat entzogen werden.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

INNSBRUCK. Das Oberlandesgericht bestätigte heute die Urteile gegen die beiden „Inn Piraten“ Gemeinderat Alexander Ofer und Ersatz-Gemeinderat Mag. Dr.Iur. Heinrich Stemeseder. Damit sind sie rechtskräftig.
Für Ofer bedeutet das eine viereinhalbjährige Haftstrafe (unbedingt), für Stemeseder eine 18-Monatige (12 Monate bedingt, sechs Monate unbedingt). Seitens der Stadt werden die jetzt erforderlichen Schritte gesetzt: Beim Amt der Tiroler Landesregierung, Gemeindeabteilung, wird angeregt, ehestmöglich ein Mandatsentzugsverfahren einzuleiten, erklärt Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas.

Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.