04.04.2017, 14:41 Uhr

"Bittersüße Bohnen: Kaffee und Kakao" Ausstellung mit Schulführungen

Wann? 09.07.2017 09:00 Uhr

Wo? Palmenhaus, Rennweg, 6020 Innsbruck AT
(c) Caroline Sommeregger
Innsbruck: Palmenhaus | Geöffnet: täglich 9:00 – 17:00 Uhr

Palmenhaus Innsbruck, Ecke Rennweg/Karl-Kapferer-Straße
Eintritt: 3 Euro / 2 Euro ermäßigt (SchülerInnen, StudentInnen, PensionistInnen)

Interaktive Schulführungen buchbar: Martin.Haselwanter@suedwind.at, Tel.: 0512 / 58 24 18

Mo 12.6.2017, 18:30 Uhr, Vernissage am „Tag gegen Kinderarbeit“ (Eintritt frei)

Begrüßung und einleitende Worte:
Herbert Bacher (Leiter Institut Innsbruck der Österreichischen Bundesgärten)
Heidi Unterhofer (Obfrau Südwind Tirol)
Impuls-Vortrag:
Christopher Tankou (Agrarwissenschaftler, Universität Dschang/Kamerun)
Im Anschluss wird zu einem Umtrunk geladen.

Der Genuss von Kaffee und Kakao hat in Österreich Tradition. Durchschnittlich trinken Herr und Frau ÖsterreicherIn jährlich 162 Liter Kaffee und zählen damit zu den fleißigsten KaffeekonsumentInnen weltweit. Auch beim Verzehr von Schokolade sind wir mit mehr als 9 kg pro Person und Jahr führend.
Die Sonderausstellung in der wunderbaren Welt des Innsbrucker Palmenhauses richtet den Blick auf diese besonderen Bohnen, die Pflanzen und die Menschen, die sie kultivieren.
Schritt für Schritt verfolgt die Ausstellung den Weg von Kaffee und Kakao und beleuchtet ökologische, soziale und kulturelle Zusammenhänge. Außerdem wird ein Einblick in die Welt des fairen Kaffee- und Kakaohandels gegeben.

INTERAKTIVE FÜHRUNGEN durch die Ausstellung

Der Schokolade auf der Spur
FÜHRUNG für SchülerInnen (Sek. I und II)

Wo wächst Kakao? Wie macht man Schokolade? Wer verdient daran, wenn wir naschen? Die interaktive Ausstellungsführung beleuchtet sowohl die süßen als auch die bitteren Seiten der Schokolade.

Bittersüße Bohnen
FÜHRUNG für SchülerInnen Sek. II (und Erwachsenengruppen ab 12 Personen)

Diese Führung legt den Schwerpunkt auf die Welt des Kaffees. Von der Kirsche zur Tasse werden Anbau, Verarbeitung, Welthandel und Kulturgeschichte des Kaffees erfahrbar gemacht.

Terminvereinbarung:Martin.Haselwanter@suedwind.at, Tel.: 0512 / 58 24 18
Kostenbeitrag (inkl. Eintritt): 3 Euro/SchülerInnen; 5 Euro/Erwachsene; Dauer: 60 min.


Organisation
Südwind Tirol in Kooperation mit dem Institut Innsbruck der Österreichischen Bundesgärten und den Hofgartenfreunden.


Foto: Sommeregger/Südwind
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.