15.09.2014, 09:34 Uhr

Ein heißes Herbstfest voller Highlights

Die Unfallchirurgen Karl Golser und Gernot Sperner gemeinsam mit GF Annette Leja.
Mit rund 500 Gästen wurde am Donnerstagabend im Sanatorium Kettenbrücke ein Herbstfest voller Highlights gefeiert. Neben kulinarischen und musikalischen Leckerbissen sorgte vor allem das Spielvolk für Begeisterung: Humorvolle Pantomime-Darsteller, schillernde Stelzengeher, Jongleure, Feuerspucker und Feuerschlucker sorgten für ein fantastisches Spektakel im Garten des Sanatoriums. Annette Leja (GF Sanatorium Kettenbrücke) und Michael Gabl (Ärztliche Direktion) begrüßten unter den vielen Gästen auch Bgm, Christine Oppitz-Plörer, Arno Melitopulos (Direktor der TGKK), Franz Mair (Tiroler Versicherung), Ski-Star Marlies Schild und viele andere.

Das Sanatorium Kettenbrücke wurde 1910 am heutigen Standort gegründet. 150 Ärzte aus 24 Fachrichtungen und rund 300 Mitarbeiter sind dort tätig. Jährlich werden über 20.000 Patienten behandelt – damit ist das Sanatorium Kettenbrücke eine der größten Privatkliniken Österreichs.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.