Übung
Zwei Personen in Jennersdorf aus Baumkrone "gerettet"

Bei der Übung holte die Feuerwehr zwei "verletzte" Personen aus der Krone eines Nussbaumes.
5Bilder
  • Bei der Übung holte die Feuerwehr zwei "verletzte" Personen aus der Krone eines Nussbaumes.
  • Foto: Ingrid Englisch
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Einen nicht alltäglichen Einsatz simulierten die Feuerwehr und das Rote Kreuz Jennersdorf bei einer Übung. Es galt, zwei (angenommen) verletzte Personen aus der Krone eines ausgewachsenen Nussbaumes zu retten.

Der Zugang zu den Baumkraxlern verschafften sich die Helfer mit einer mehrteiligen Steckleiter und einer Hubrettungsbühne. Nach der Erstversorgung durch Sanitäter wurden die "Verletzten" durch die Baumkrone abgeseilt.

Bei der Übung wurde vor allem auf die Handhabung der Sicherungs- und Rettungsgurte, Leitern und Rettungsleinen sowie auf die richtige Anwendung von Abseil- und Sicherungstechniken Bedacht genommen. Im Ernstfall soll dadurch die Sicherheit für Opfer und Einsatzkräfte gewährleistet werden, heißt es von der Feuerwehr Jennersdorf.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen