Neuer alter Chef für Waidringer Dorffest

Gerhard Schreder (re.) dankt Marcus Kienpointner.
  • Gerhard Schreder (re.) dankt Marcus Kienpointner.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

WAIDRING. Gerhard Schreder hat 2008 in der damaligen Funktion als Musik-Obmann das Dorffest mit heimischen Vereinen neu belebt.
Aus privaten und beruflichen Gründen wurde die Festverantwortung 2012 an Marcus Kienpointner übertragen. Marcus hat das „Dorffest der Vereine“ weitergeführt und auch andere Vereine dazugewinnen können.

Heuer wurde die Festverantwortung wieder getauscht und Schreder übernimmt wieder die Leitung. Die Vereine bedanken sich bei Kienpointner für seinen Einsatz und seine Arbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen