454.532 Euro Ergebnis der Jahresrechnung 2016 in St. Ulrich

ST. ULRICH. Bei Einnahmen von 4,91 Millionen Euro und Ausgaben von 4,45 Mio. € ergab sich im Rechnungsabschluss der Gemeinde St. Ulrich ein posititives Ergebnis von 454.532 €. Der Gemeinderat beschloss die Jahresrechnung einstimmig.

Die Kommunalsteuer brachte 521.882 € in den Gemeindesäckel, die Ertragsanteile 1,6 Mio. €. Der Personaufwand betrug 854.000 €. "Der Schuldenstand zum Jahresende betrug 1,93 Mio. €, der Verschuldungsgrad lag bei 32,83 % (mittlere Verschuldung); wir beschäftigen 30 Mitarbeiter (20,8 Vollzeitäquivalent)", erklärt Bgm. Brigitte Lackner.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.