454.532 Euro Ergebnis der Jahresrechnung 2016 in St. Ulrich

ST. ULRICH. Bei Einnahmen von 4,91 Millionen Euro und Ausgaben von 4,45 Mio. € ergab sich im Rechnungsabschluss der Gemeinde St. Ulrich ein posititives Ergebnis von 454.532 €. Der Gemeinderat beschloss die Jahresrechnung einstimmig.

Die Kommunalsteuer brachte 521.882 € in den Gemeindesäckel, die Ertragsanteile 1,6 Mio. €. Der Personaufwand betrug 854.000 €. "Der Schuldenstand zum Jahresende betrug 1,93 Mio. €, der Verschuldungsgrad lag bei 32,83 % (mittlere Verschuldung); wir beschäftigen 30 Mitarbeiter (20,8 Vollzeitäquivalent)", erklärt Bgm. Brigitte Lackner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen