Erneut Sprachen-Sieger vom BG/BORG St. Johann

Sieger Johannes Lackner (Mi.) mit Martin Niederacher und Michael Zwerger.
  • Sieger Johannes Lackner (Mi.) mit Martin Niederacher und Michael Zwerger.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. JOHANN (red.). Seit fast 30 Jahren wird der Fremdsprachenwettbewerb an den Tiroler AHS durchgeführt. Heuer trafen sich die besten 165 Sprachtalente aus 32 Nord-, Ost- und Südtiroler Gymansien in Innsbruck (Wettbewerbe in Englisch, Französisch, Italienisch, Latein und Griechisch). Unter die Sieger reihte sich erneut der Reither Johannes Lackner vom BG/BORG St. Johann ein (Latein/Langform); er hatte den Bewerb bereits im Vorjahr gewonnen. Lackner ist damit zur Teilnahme am Bundeswettbewerb berechtigt.
In der selben Kategorie erreichte Martin Niederacher aus Scheffau, ebenfalls vom St. Johanner Gymnasium, den 3. Platz. In der Kategorie "Kurz-Latein" sicherte sich Deindra Haag aus St. Johann bei ihrer ersten Teilnahme einen 3. Rang. Auch der vierte Kandidat des Gymansiums Michael Zwerger (Kirchberg) landete im Spitzenfeld.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.