Taubergung
Holzarbeiter wurde in Jochberg schwer verletzt

Der Verletzte musste mittels Tau geborgen werden.
4Bilder
  • Der Verletzte musste mittels Tau geborgen werden.
  • Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

JOCHBERG (jos). Nach einem Arbeitsunfall bei Holzarbeiten in Jochberg musste am 14. Jänner gegen 11.15 Uhr das Team des Notarzthubschraubers sowie die Bergrettung Jochberg mittels Quad ausrücken.
Ein Einheimischer (44) war gemeinsam mit einem weiteren Arbeiter beim Holzarbeiten am „Perlberg“. Dabei wurde der 44-Jährige von einem Baumstamm am Bein erfasst und erheblich verletzt. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mittels Tau geborgen und zu einem Zwischenlandeplatz geflogen, wo der Patient verladen und in weiterer Folge ins Krankenhaus St. Johann verbracht wurde.

Autor:

Johanna Schweinester aus Kitzbühel

Johanna Schweinester auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.